DE/Doku/Glossar

From The Document Foundation Wiki
< DE‎ | Doku
Jump to: navigation, search

Vorbemerkungen zum Glossar

Dieses Glossar ist in allen Handbüchern als einheitlicher Text vorgesehen. Das Glossar ist in jedem Handbuch im Anschluss an die Anhänge aufgeführt.

Die Einträge sind auf mehrere Seiten aufgeteilt, um die Tabellen übersichtlich zu halten.

Sollte eine Tabelle zu umfangreich werden, kann sie erneut geteilt werden. Es ist aber nicht sinnvoll, für jeden Buchstaben eine Tabelle anzulegen, solange keine (kaum) Einträge existieren.

ToDo-Liste:

  • odt-Dokument in ODFAuthors erstellen (z.B. Glossar_V33.odt)
  • Einleitenden Worte im ODFAuthors-Dokument "Glossar":
    • Um Ihnen den Start mit dem LibreOffice zu erleichtern, erklären wir für Sie in diesem Glossar die wichtigsten Fachbegriffe, auf die Sie immer wieder stoßen.
    • Zur Suche nach unbekannten Begriffen in einer LibreOffice-Anwendung oder einem Libreoffice-Handbuch können Sie dieses Glossar verwenden.

Hinweise zur Verwendung des Glossars

Die Texte im Glossar sind farbcodiert, um eine schnelle Aktualisierung des Glossars zu ermöglichen. Dabei bedeuten:

#F2CBF8 fehlender/unvollständiger Eintrag

Alle noch nicht oder unvollständig erstellten Einträge sind zunächst in lila zu hinterlegen.

Dieser Eintrag muss noch erstellt/vervollständigt werden.

#F9CFB5 Neuer, ungeprüfter Eintrag

Alle neu erstellten Einträge sind in rot zu hinterlegen, bis sie gegengelesen sind.

Dieser Eintrag muss noch gegengelesen werden.

#FDE9A9 Geprüfter/veränderter Eintrag

Alle gegengelesenen Einträge sind in gelb zu hinterlegen, bis sie übernommen wurden.
Alle veränderten/korrigierten Einträge sind gelb zu formatieren, bis sie übernommen wurden.

Dieser Eintrag muss bei der nächsten Aktualisierung der ODT geändert werden.

#CCF4C6 Übernommener Eintrag

Alle grün hinterlegten Einträge wurden exakt so ins ODT-Dokument übernommen.

Wenn dieser Eintrag verändert wird, muss er wieder gelb formatiert werden.

Mitwirkende

Erhardt Balthasar
Stefan Haas
Christian Kühl
Florian Reisinger
Jochen Schiffers
Klaus-Jürgen Weghorn