Dokumentvorlage mit kariertem Papier erstellen

From The Document Foundation Wiki
< DE
Jump to navigation Jump to search


Vorwort

Diese Beschreibung bezieht sich auf die Version LibreOffice 5.1.

Das Video "LibreOffice 5.1 - Writer, Dokumentenvorlage mit kariertem Papier erstellen (Deutsch)" verlinkt zu dieser Seite hier, die weitergehende Informationen und Details enthält.

Erklärungen für Grundsätzliches zu LibreOffice-Writer finden Sie im „Writer Handbuch", siehe https://de.libreoffice.org/get-help/documentation/

Das Video zeigt, wie eine Dokumentenvorlage mit kariertem Papier erstellt wird.

Dazu werden horizontale und vertikale Linien verwendet.

Die Beschreibung des Videos wird hier nachvollzogen.

Link zum Video

Link zum Video:

Dokumentvorlage mit kariertem Papier

Vorbereitungen in Writer

Wir öffnen Writer.

Zuerst stellen wir über Extras ▸ Optionen ▸ LibreOffice ▸ Raster die Unterteilung horizontal und vertikal auf 10 Schritte ein.

Falls nicht schon vorhanden, öffnen wir die Symbolleiste Zeichnung über Ansicht ▸ Symbolleisten ▸ Zeichnung.

Horizontale Linien erstellen

Wir wählen Linie aus.

An der linken oberen Kante der Randdarstellung setzen wir den Startpunkt für unsere Linie.

Mit gehaltener ⇧ Umschalt -Taste ziehen wir die Linie zur rechten oberen Kante.

Bei einer Randeinstellung von 2 cm für den linken und den rechten Rand, sollte die Linie unter Eigenschaften 17 cm anzeigen.

Wir geben die Farbe und Strichstärke für die Linie ein.

Wir markieren die Linie und tippen Strg + C und fügen eine weitere Linie mit Strg + V ein.

Mit der Taste tippen wir 5-mal die Linie nach unten.

Dies wiederholen wir so oft, bis wir am Ende des Schriftfeldes (also am Innenrand unten) angelangt sind.

Vertikale Linien erstellen

Wir setzen den Startpunkt für die vertikale Linie an der linken oberen Ecke.

Mit gehaltener ⇧ Umschalt - Taste ziehen wir die Linie zur linken unteren Kante.

Bei einer Randeinstellung von 2 cm für den oberen und den unteren Rand, sollte die Linie unter Eigenschaften 25,7 cm anzeigen.

Wir geben die Farbe und Strichstärke für die Linie ein.

Wir markieren die Linie und tippen Strg + C und fügen eine weitere Linie mit Strg + V ein.

Mit der Taste tippen wir 5-mal die Linie nach rechts.

Dies wiederholen wir so oft, bis wir am Ende des Schriftfeldes (also am Innenrand rechts) angelangt sind.

Linien gruppieren

Wir wählen den Auswahl-Pfeil aus der Symbolleiste Zeichnung.

Wir wählen Ansicht ▸ Maßstab ▸ Ganze Seite.

Wir markieren das gesamte Karoraster, klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen Gruppieren.

Transparenz einstellen

Wir geben für die Transparenz 60% ein.

Gruppierte Linien in den Hintergrund stellen

Wir klicken mit der rechten Maustaste auf das Karoraster und wählen Anordnung ▸ In den Hintergrund.

Dokumentenvorlage speichern

Wir speichern das Dokument als Dokumentenvorlage ab. Dazu geben wir einen passenden Namen für die neue Dokumentenvorlage ein.

Weitere Informationen

Dokumentation / Handbücher

Hier finden Sie die Dokumentation / Handbücher:

Dokumentation / Handbücher

Noch Fragen?

Für Fragen zum Thema gehen Sie zu:

Ask.LibreOffice

Mitarbeit bei LibreOffice

Besuchen Sie uns auch auf der Seite

Dabei sein!

Spenden

LibreOffice ist freie Software und wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ihre Spende, die rein freiwillig ist, unterstützt unsere weltweite Gemeinschaft.

Wenn Ihnen die Software gefällt, freuen wir uns über eine Spende.