Dateiverwaltung in Writer - V6-4

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page File management in writer - V6-4 and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English

Vorwort

Das Video zeigt, wie die Dateiverwaltung unter LibreOffice durchgeführt werden kann, und enthält Links zu dieser Seite, um weitere Informationen und Details zu erhalten. Diese Beschreibung bezieht sich auf die Version LibreOffice 6.4 unter Windows 10.

Link zum Video

Ein deutsches Video zu LibreOffice 6.4 ist zur Zeit nicht verfügbar.

[EN] Link zum Video 6.4: File management for LibreOffice 6.4 - on Windows 10


[DE] Link zum Video 5.2: Dateiverwaltung - LibreOffice 5.2

[DE] Zur Beschreibung 5.2 Dateiverwaltung - für LibreOffice 5.2


Hinweis: Der Inhalt von Version 5.2 ist leicht abweichend zu 6.4

Dateiverwaltung für LibreOffice 6.4 - unter Windows 10

user=Benutzer
Dateien

Sind Sie ein User?

Die auf dem PC registrierte Person wird auch als Benutzer (User) bezeichnet. Für jedes Benutzerkonto gibt es eine persönliche Ordnerstruktur, von denen einige bereits automatisch vorhanden sind.

Was ist "Dateiverwaltung"?

Das Wort "Dateiverwaltung" besteht aus "Datei" und "Verwaltung".

Was genau bedeutet "Datei"?

Für den Benutzer sind Dateien auf dem Computer normalerweise Dokumente, Fotos, Videos oder Musik. Beispielsweise werden Dateien in Programmen wie dem Textprogramm "Writer" verwendet. Wenn Sie eine Datei bearbeitet haben, sollten Sie sie speichern.

Was genau bedeutet "Management"?

Die Verwaltung der Dateien ähnelt der in einem Büro. Im Büro befinden sich Ordner in einem Schrank und die Ordner enthalten Dokumente. Sie beschriften diese Ordner, damit Sie Ihre Dokumente wiederfinden können. Das Prinzip auf dem PC ist analog. Im PC befinden sich Speichermedien, auf denen Ordner für Dateien erstellt werden können.

Wo werden die Dateien gespeichert?

Beispielsweise werden Dateien auf der Festplatte oder der SSD (Mass Storage Device) im Computer gespeichert. Bei den Daten auf dem PC wird grundsätzlich zwischen "Betriebssystem", "Programme", "Eigene Daten" und "Andere" (Prinzipielle-Daten) unterschieden.

Sie haben es hier mit "Eigenen Daten" zu tun

Im Laufe der Zeit sammeln sich viele Dateien an. Um die Übersicht zu behalten, verwenden Sie die Ordnerstruktur und passen Sie sie an.

Wie kann ich meine Dateien organisieren?

Die Ordnerstruktur, die Benutzern im Windows 10-Betriebssystem bereits zur Verfügung steht, besteht mindestens aus den Ordnern "Bilder", "Dokumente", "Musik", "Videos" und "Downloads". Hier kann der Benutzer nach Belieben eigene Unterordner erstellen. Nehmen Sie für Writer-Dateien den Ordner "Dokumente". In Writer können Sie über die Menüoptionen Öffnen oder Speichern auf Ihre Dateien zugreifen. Oder Sie öffnen den Datei-Explorer, um zu Ihren Dateien zu gelangen. Klicken Sie dazu in der Taskleiste des PCs auf das Symbol "Start" Windows Start-symbol.png und dann auf "Datei-Explorer" Windows - Text Datei Explorer.png.
Oder Sie drücken die Tastenkombination Windows+E.

Erstellen Sie jetzt neue Ordner unter dem Ordner "Dokumente"

Starten Sie den Datei-Explorer und klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Ordner "Dokumente". Klicken Sie auf das Symbol "Neuer Ordner", um einen neuen Ordner zu erstellen. Geben Sie den Namen "Briefe" für den neuen Ordner ein. Drücken Sie die Eingabe-Taste. Der neue Ordner "Briefe" wurde nun erstellt.

Erstellen Sie unter dem Ordner "Briefe" zwei weitere Ordner

Wählen Sie den Ordner "Briefe". Klicken Sie auf das Symbol "Neuer Ordner", um einen neuen Ordner zu erstellen. Geben Sie den Namen "Briefe aus" für den neuen Ordner ein. Drücken Sie die Taste Eingabe. Wählen Sie den Ordner "Briefe" erneut aus. Klicken Sie auf das Symbol "Neuer Ordner", um einen neuen Ordner zu erstellen. Geben Sie den Namen "Briefe ein" für den neuen Ordner ein. Drücken Sie die Taste Eingabe.

Ändern Sie nun die Namen der beiden Unterordner

Wählen Sie zuerst den Ordner "Briefe aus" aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen. Platzieren Sie den Cursor hinter "aus" und ergänzen Sie mit "gehend" und drücken Sie die Taste Eingabe. Wählen Sie dann den Ordner "Briefe ein" aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen. Platzieren Sie den Cursor hinter "ein" und ergänzen Sie mit "gehend" und drücken Sie die Taste Eingabe. Der Ordner "Briefe" enthält jetzt die beiden Unterordner "Briefe eingehend" und "Briefe ausgehend". Diese Unterordner sind noch leer.

Annotation: Wie Dateien generiert werden, ist nicht Teil dieser Beschreibung!

10 Dateien wurden in den Ordner "Briefe ausgehend" eingefügt. Sie können die Dateien von dieser Seite herunterladen: Verwendete Arbeitsdokumente

Markieren und kopieren Sie nun die Dateien

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die oberste Datei. Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und klicken Sie oben auf die dritte Datei. Wenn Sie jetzt die Taste Strg gedrückt halten, können Sie zusätzliche Dateien markieren. Klicken Sie im Datei-Explorer auf den weißen Bereich. Die Markierungen werden entfernt. Wenn Sie die Taste Strg gedrückt halten, werden die eingehenden Dateien markiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zuletzt markierte Datei und klicken Sie auf Ausschneiden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Briefe eingehen" und klicken Sie auf Einfügen. Sie haben jetzt die eingehenden Briefe richt positioniert, indem Sie sie ausgeschnitten und in den richtigen Ordner eingefügt haben.

Kopieren Sie eine Datei

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Datei. Klicken Sie im Menü auf Kopieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Briefe ausgehen" und wählen Sie Einfügen. Die Datei "Briefe_03 eingehend" befindet sich jetzt in den Ordnern "Briefe eingehend" und "Briefe ausgehend".

Löschen Sie eine Datei

Löschen Sie nun die Datei "Briefe_03 eingehend". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Löschen.

Verwendete Arbeitsdokumente

Die Arbeitsdokumente können hier heruntergeladen werden:
Brief_01 ausgehend.odt
Brief_02 ausgehend.odt
Brief_03 ausgehend.odt
Brief_04 ausgehend.odt
Brief_05 ausgehend.odt


Brief_01 eingehend.odt
Brief_02 eingehend.odt
Brief_03 eingehend.odt
Brief_04 eingehend.odt
Brief_05 eingehend.odt