Mailingliste: LO-documentation

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search

Die Mailingliste libreoffice-documentation dient dem internationalen Austausch des Dokumentations-Teams von LibreOffice.

Die Kommunikation erfolgt ausschließlich auf englisch.


Hinweis!

Alles, was an eine Mailingliste geschickt wird, inklusive der E-Mail-Adresse und aller persönlicher Daten (z.B. auch die Signatur), wird öffentlich archiviert und kann auf unbestimmte Zeit nicht gelöscht werden. Also, alle E-Mails an eine Mailingliste immer mit Bedacht schreiben!


Adressen

spezielle Adressen

Zusammenfassung

nomail-Variante

Archive

Hinweise zur Handhabung

Da wir einen familiären Umgang pflegen, duzen wir uns in der Gemeinschaft und entsprechend auf den Mailinglisten. Falls Sie sich also auf einer Mailingliste anmelden, stören Sie sich bitte nicht an unseren »Umgangsformen«.

Um auf einer Mailingliste zu kommunizieren, ist es empfehlenswert (aber nicht notwendig), sich auf dieser anzumelden. Falls Du nämlich eine Anfrage an eine Mailingliste stellst, an der Du nicht angemeldet bist, erhältst Du in der Regel auch keine direkte Antwort auf Deine Anfrage, da Antworten üblicherweise nur an die Mailingliste selber geschickt werden. Um dann zu prüfen, ob es Antworten auf Deine Anfrage gibt, musst du sodann in den E-Mail-Archiven nachschauen.

Anmeldung bei einer Mailingliste

Die Anmeldung erfolgt, indem Du eine leere E-Mail an die Mailadresse sendest, die unter "Anmeldung" aufgeführt ist (Beispiel: Mailingliste "announce" -> announce+subscribe@de.libreoffice.org).

Im Anschluss erhältst Du eine Bestätigungsmail. Diese Bestätigungsmail beantwortest Du einfach mit der Antwortfunktion deines E-Mail-Programms.

Nun bekommst Du noch eine Willkommens-E-Mail, mit der die erfolgreiche Anmeldung bestätigt wird und die weitere Informationen zur jeweiligen Mailinglisten enthält.

- Anmeldung für die Zusammenfassung

Du kannst dich auch für eine tägliche „Zusammenfassung“ anmelden (erkennbar am „digest“ in der E-Mail-Adresse). Dann bekommst Du nur einmal täglich (bei sehr hohem E-Mail-Aufkommen auch mehrmals) eine Sammel-E-Mail, in der alle E-Mails des Tages enthalten sind (Beispiel: Mailingliste "announce" -> announce+subscribe-digest@de.libreoffice.org).

- Anmeldung für die nomail-Variante

Falls Du Nachrichten an Mailinglisten schicken möchten, ohne selbst Nachrichten von diesen zu erhalten (nur sinnvoll, wenn du z. B. gelegentlich Ankündigungen an diese verschicken möchtest, ohne diese selbst zu verfolgen), kannst Du Dich auch mit der „nomail“-Variante auf den Listen einschreiben, indem Du „-nomail“ an die normale Adresse zum Anmelden anhängst (Beispiel: Mailingliste "announce" -> announce+subscribe-nomail@de.libreoffice.org).

Abmeldung von einer Mailingliste

Um Dich von einer Mailingliste abzumelden, schicke eine leere E-Mail an die E-Mail-Adresse, die unter "Abmeldung" aufgeführt ist (Beispiel: Mailingliste "announce" -> announce+unsubscribe@de.libreoffice.org). Verwende dazu die E-Mail-Adresse und die Variante, mit der Du Dich angemeldet hast, sonst kann unser Programm Dich nicht abmelden.

Du bekommst eine E-Mail, in der Du gefragt wirst, ob Du Dich wirklich abmelden möchtest. Diese Mail beantwortest Du einfach mit der Antwortfunktion deines E-Mail-Programms.

Du bekommst noch einmal eine Abschieds-E-Mail und bist damit erfolgreich von der Mailingliste abgemeldet.

Informationen über das Abmelden von der Liste enthält auch die Bestätigungsmail, die nach einer erfolgreichen Anmeldung zugesandt wird, und wird im Fuß jeder Nachricht, die Du von der Mailingliste erhältst, angezeigt.

Anhänge

Sende keine Anhänge an die Mailinglisten, da diese automatisch herausgelöscht werden. Wenn Du Anhänge zur Erläuterung oder Ähnliches hast, stelle sie zum Download zur Verfügung und schreibe den entsprechenden Link in Deine E-Mail (Hinweis: der Dienst RapidShare hat im Jahr 2015 seinen Betrieb eingestellt). Oder Du fragst, ob sich jemand bereit erklärt, Deinen Anhang per persönlicher E-Mail entgegen zu nehmen.