Starten von LibreOffice und Module - V6.4

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Starting LibreOffice and modules - V6-4 and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English


Starten von LibreOffice und Modulen - LibreOffice Version 6.4 - unter Windows 10

LibreOffice start screen - modules

Für das Starten von LibreOffice und seinen Modulen bestehen mehrere Möglichkeiten.

Link zum Video

Dieses Video zeigt, wie LibreOffice oder ein Modul gestartet werden kann.

Link zum Video: Starten von LibreOffice und Module

LibreOffice starten und ein Modul oder Dokument im LibreOffice-Startbildschirm auswählen

Die Möglichkeiten zum Starten von LibreOffice sind unten aufgeführt.
Wenn Sie LibreOffice mit einem doppe-lklick auf das Programmsymbol gestartet haben, wird der Startbildschirm von LibreOffice angezeigt.
Auf der linken Seite können Sie eines der LibreOffice-Module mit einem Klick starten.
LibreOffice enthält die Module:

  • Writer - Textverarbeitung
  • Calc - Tabellenkalkulation
  • Impress - Präsentationen
  • Draw - Zeichnungen
  • Math - Formeleditor
  • Base - Datenbanken

Oder Sie klicken auf eines der Dokumente, in der Übersicht der zuletzt verwendeten Dokumente.

LibreOffice und Module vom Desktop starten

Während der Installation von LibreOffice, können Sie festlegen, das ein Programmsymbol von LibreOffice auf dem Desktop platziert wird.
Sie können aber auch LibreOffice und seine Module auf den Desktop bringen, indem Sie sie im Verzeichnis suchen
C:\Program Files\LibreOffice\program
Die Dateinamen lauten dort:

Dialog box "Shortcut"

LibreOffice = soffice.exe
Writer = swriter.exe
Calc = scalc.exe
Impress = simpress.exe
Draw = sdraw.exe
Math = smath.exe
Base = sbase.exe

Rechts-klicken Sie auf die LibreOffice-Datei oder eine Modul-Datei und wählen Sie Verknüpfung erstellen aus.
Es erscheint eine Dialogbox "Verknüpfung" mit dem Inhaltstext:

Sie können nun auf Ja klicken. Das entsprechende Icon wird auf dem Desktop erstellt. Auf diese Weise können Sie das Programm und alle benötigten Module auf den Desktop bringen.
Fortan können Sie mit einem doppel-klick auf das Icon auf dem Desktop das Programm oder Modul starten.

LibreOffice und Module von der Taskleiste starten

Taskleiste mit LibreOffice und Module

Sie können LibreOffice und seine Module in die Taskleiste bringen, indem Sie es zunächst im Verzeichnis suchen
C:\Program Files\LibreOffice\program
The file names there are:
LibreOffice = soffice.exe
Writer = swriter.exe
Calc = scalc.exe
Impress = simpress.exe
Draw = sdraw.exe
Math = smath.exe
Base = sbase.exe

Rechts-klicken Sie auf LibreOffice-Datei oder eine Modul-Datei und wählen Sie An Taskleiste anheften aus.
Auf diese Weise können Sie das Programm und alle benötigten Module in die Taskleiste bringen.
Fortan können Sie mit einem klick auf das Icon in der Taskleiste das Programm oder Modul starten.

Run
Dialogbox "Ausführen"

LibreOffice und Module per Ausführungsbefehl starten

Rechts-klicken Sie am Bildschirm links unten auf das 202003 LOHBEN Windows start window.png Windows Start-Symbol. Wählen Sie Ausführen aus. Es erscheint die Dialogbox "Ausführen. Wenn Sie z.B. Calc öffnen möchten, geben Sie den kompletten Pfad einschließlich des Dateinamens ein:
C:\Program Files\LibreOffice\program\scalc.exe
Das Starten über diesen Weg, hat den Vorteil, dass unterschiedliche Parameter übergeben werden können.
Siehe: https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/shared/guide/start_parameters.html?DbPAR=SHARED#bm_id3156410
Geben Sie in der Eingabezeile für das Suchen ein: Parameter
Klicken Sie dort links auf Parameter -- Befehlszeile.
Beispiel-Parameter: " --nologo", deaktiviert den Startbildschirm beim Programmstart.
Beispiel-Calc-Starten ohne Starbildschirm: C:\Program Files\LibreOffice\program\scalc.exe --nologo

Dateizuordnung

Die ODF-Dateien die z.B. von LibreOffice erzeugt werden, sind im Normalfall auch dem Programm LibreOffice zugeordnet. Speziell nach größeren Updates von Windows ist es jedoch vorgekommen, dass die Dateizuordnungen falsch waren (meist eine Zuordnung zu M$-Office). In diesen Fällen muss einmalig eventuell die Dateizuordnung je Modul neu erfolgen. Der Ablauf für eine Dateizuordnung zu Libreoffice kann hier nachgelesen werden:

DE/Datei_oeffnen_mit_LibreOffice

 Hinweis: Die durch Updates von Windows verursachten geänderten Dateizuordnungen sind kein Problem von LibreOffce.

Ein Modul starten per Doppelklick auf ein Dateisymbol

Die Dateien, die dem Programm LibreOffice zugeordnet sind, werden im Dateiexplorer mit entsprechenden Icons angezeigt.
Doppel-klicken Sie auf eine dieser Dateien, z.B. eine ODT-Datei, so wird sie im Modul Writer angezeigt, und kann bearbeitet werden.

Weitere Informationen

Online-Hilfe je Modul

https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/swriter/main0000.html?DbPAR=WRITER
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/scalc/main0000.html?DbPAR=CALC
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/simpress/main0000.html?DbPAR=IMPRESS
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/sdraw/main0000.html?DbPAR=DRAW
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/shared/explorer/database/main.html?DbPAR=BASE
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/smath/main0000.html?DbPAR=MATH
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/schart/main0000.html?DbPAR=CHART
https://help.libreoffice.org/6.4/de/text/sbasic/shared/main0601.html?DbPAR=BASIC