Translations:ReleaseNotes/6.3/62/de

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search
Die Daten in der Eingabematrix (erstes Argument) können sein:
  • Nach Spalten gruppiert (muss durch das Argument Nach_Spalten_Gruppiert=WAHR angegeben werden). In diesem Fall kann die Matrix 1 oder 2 Spalten enthalten, wobei die erste Spalte den Realteil der Eingabesequenz und die zweite Spalte, falls vorhanden, den Imaginärteil der Eingabesequenz enthält. Wenn nur eine Spalte vorhanden ist, wird die Eingabesequenz als rein reell behandelt.
  • Nach Zeilen gruppiert (muss durch das Argument Nach_Spalten_Gruppiert=FALSCH angegeben werden). In diesem Fall kann die Matrix 1 oder 2 Zeilen enthalten, wobei die erste Zeile den Realteil der Eingabesequenz und die zweite Zeile, falls vorhanden, den Imaginärteil der Eingabesequenz enthält. Wenn nur eine Zeile vorhanden ist, wird die Eingabesequenz als rein reell behandelt.