User:Bitsfritz/Dokument per Email verschicken

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search

Schluss mit Verdruss: LibreOffice E-Mailanhänge für alle

Worum geht es

Dieses Kochrezept hilft (hoffentlich) allen, die mit LibreOffice erstellte E-mailanhänge an Menschen auch außerhalb der LibreOffice-Welt verschicken wollen.
Wir versenden beispielhaft das Libreoffice-Writer-Dokument "Reisebericht.odt" aus dem Ordner "Dokumente".

Ich beschreibe drei Möglichkeiten dem Empfänger das Dokument zukommen zu lassen:

  • Fall 1 (an geneigte Leser Ihres Reiseberichtes):
Als PDF-Dokument zum Lesen und Ausdrucken für alle Empfänger
  • Fall 2 (An Mitreisende, um weitere Kapitel einzufügen):
Als odt-Dokument. Diese Variante empfiehlt sich für Empfänger, die am Dokument (weiter-)arbeiten sollen und die bekanntermaßen LibreOffice oder eine andere odf-fähige Software auf ihrem Rechner installiert haben.
  • Fall 3 (An die Urlaubsbekanntschaft, um beispielsweise die Anekdote "Socken in Sandalen" hinzuzufügen):
Als DOC-Dokument. Diese Variante empfiehlt sich für Empfänger, die am Dokument (weiter-)arbeiten sollen und bei denen nicht bekannt ist, welche Bürosoftware auf ihrem Rechner installiert ist.
Anmerkung: Libreoffice kann selbstverständlich auch dieses Format öffnen!

So geht's in 2 Schritten

Schritt 1 - Vorbereitung

Speichern Sie das Dokument und merken Sie sich Ordner und Dateiname, in unserem Fall Dokumente\Reisebericht.odt.

  • Fall 1:
Exportieren Sie ihren Text nach PDF. Verwenden Sie dafür:
Datei -> Exportieren als PDF ..
Die Datei liegt dann im selben Ordner, wie die Datei, die ihren Text enthält - in unserem Fall Dokumente\Reisebericht.pdf.
  • Fall 2:
Speichern Sie Ihren Text wie gewohnt und merken Sie sich Ordner und Dateiname - in unserem Fall Dokumente\Reisebericht.odt.
  • Fall 3:
Wählen Sie
Datei -> Speichern unter ..
Im aufspringenden Dialog begeben Sie sich zum Auswahlfeld mit Eintrag "Alle Formate" unterhalb des Auswahlfensters und wählen "Microsoft Word 97/2000/XP/2003(.doc)". Merken Sie sich wiederum Ordner und Dateiname - in unserem Fall Dokumente\Reisebericht.doc.

Schritt 2 - Versand

Sie haben sich Ordner und Dateiname gemerkt? (Dokumente\Reisebericht.xxx).

  • Fall 1: Dokumente\Reisebericht.pdf
  • Fall 2: Dokumente\Reisebericht.odt
  • Fall 3: Dokumente\Reisebericht.doc

Senden Sie nun wie gewohnt den Anhang per Mail - ergänzen Sie die Empfängeradresse und schreiben Sie ggf. einen Begleittext.