User:Reisi007/Doku/1

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search

Vorschlag Reisi007 -> modifiziert von Jochen

reisi007 (Name) (Name) (Name)
Ursprünglicher Text im Handbuch "Erste Schritte" Gekürzter Text im Handbuch "Erste Schritte"

Die Writer-Statusleiste (Abbildung 2) liefert Informationen zum Dokument und einen bequemen Weg, einige Einstellungen des Dokuments zu ändern.

(ABBILDUNG)

Seitennummer
In dem ganz links gelegenen Feld der Statusleiste wird die aktuelle Seitennummer, die fortlaufende Seitennummer der aktuellen Seite (falls von der Seitennummer abweichend) und die Gesamtseitenzahl des Dokuments angezeigt. Wenn Sie zum Beispiel auf der dritten Seite die Nummerierung mit 1 neu beginnen lassen, wird 18 als aktuelle Seitennummer angezeigt, als fortlaufende Seitennummer wird 24 angezeigt.
  • Wenn Sie Lesezeichen in dem Dokument definiert haben, zeigt ein Rechtsklick auf das Seitennummer-Feld in einem Popup-Menü eine Liste der Lesezeichen an. Klicken Sie das gewünschte Lesezeichen an, um dorthin zu wechseln.
  • Um zu einem speziellen Abschnitt oder einer bestimmten Seite im Dokument zu springen, führen Sie einen Doppelklick auf dem Seitennummer-Feld aus. Es öffnet sich dann der Navigator (→ „Navigator“ in Kapitel 1).
Seitenvorlage
Im Feld Seitenvorlage (zweites Feld von links in der Statusleiste) wird die aktuelle Seitenvorlage angezeigt.:Ein Doppelklick auf das Seitenvorlage-Feld ermöglicht die Bearbeitung der Formatvorlage.:Ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Seitenvorlage-Feld ermöglicht eine Auswahl aus den vorhandenen Formatvorlagen.
Sprache
In dem Feld Sprache (drittes Feld von links in der Statusleiste) wird die eingestellte Sprache angezeigt.
Ein Klick auf das Sprache-Feld öffnet ein Menü, in dem eine andere Sprache für den markierten Text oder für den aktuellen Absatz ausgewählt werden kann. Wenn Sie Keine (Rechtschreibprüfung nicht prüfen) auswählen, wird keine Rechtschreibprüfung durchgeführt.
Bei der Auswahl von Mehr... öffnet sich ein Dialog zur Textformatierung.
Einfügen/Überschreiben
In dem Feld Einfügen/Überschreiben (viertes Feld von links in der Statusleiste) können Sie mit einem Klick zwischen dem Einfügen-Modus und dem Überschreib-Modus umschalten.Die Writer-Oberfläche 7
Markieren
In dem Feld Markieren (fünftes Feld von links in der Statusleiste) können Sie durch Klicken zwischen verschiedenen Moden umschalten.
  • STD (Standard)
  • ER (Erweitert)
Hiermit lässt sich eine bestehende Auswahl vergrößern. Alternativ kann im Standard-Modus mit Umschalt+Mausklick gearbeitet werden.
  • ERG (Ergänzen)
In diesem Modus lässt sich eine bestehende Auswahl um eine weitere Passage ergänzen. Alternativ kann im Standard-Modus mit Strg+Mausklick gearbeitet werden.
  • BLK (Block)
In diesem Modus lassen sich Blöcke innerhalb des Textes markieren. Alternativ kann im Standard-Modus mit Alt+Mausklick gearbeitet werden.
Ungespeicherte Änderungen
Im sechsten Feld (von links) in der Statusleiste signalisiert ein Symbol mit einem Ausrufezeichen, dass Änderungen im Dokument noch nicht gespeichert wurden. Ein Doppelklick auf das Symbol speichert das Dokument oder öffnet den Dialog Speichern unter, wenn es sich um ein neues Dokument handelt.
Digitale Signatur
Im fünften Feld von rechts in der Statusleiste wird ein Symbol angezeigt, wenn ein Dokument digital signiert ist. Mit einem Doppelklick auf dieses Symbol können Sie sich das Zertifikat anschauen.;Objektinformation
Im Feld Objektinformation (viertes Feld von rechts in der Statusleiste) werden Informationen zu Absätzen, Überschriften, Listen, Aufzählungen, Tabellenzellen, Bildern oder anderen Objekten angezeigt, in denen sich der Cursor befindet. Ein Doppelklick auf dieses Feld öffnet den relevanten Dialog. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe oder im Writer-Handbuch.
Ansicht
Im Ansicht-Feld (drittes Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Anklicken eines der drei Icons zwischen den Ansichten Eine Seite, Zwei Seiten oder Buchlayout wählen (Abbildung 3).
Maßstab
Im Feld Maßstab (zweites Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Verschieben des Reglers oder durch anklicken von und den Vergrößerungsfaktor verändern.
Im Feld Vergrößerung (ganz rechtes Feld in der Statusleiste) erscheint beim Rechtsklick ein Popup-Menü, in welchem Sie einen Vergrößerungsfaktor oder eine Anpassung aus einer Liste auswählen können. Durch Doppelklick auf das Feld Vergrößerung öffnet sich der Dialog Maßstab & Ansichtslayout, in dem neben obigen Möglichkeiten zudem der Vergrößerungs-faktor stufenlos eingestellt werden kann.
Der Vergrößerungsfaktor wird auch durch die Ansicht-Auswahl beeinflusst.

Die Writer-Statusleiste (Abbildung 2) liefert Informationen zum Dokument und einen bequemen Weg, einige Einstellungen des Dokuments zu ändern.

(ABBILDUNG)

Seitennummer
In dem ganz links gelegenen Feld der Statusleiste wird die aktuelle Seitennummer, die fortlaufende Seitennummer der aktuellen Seite (falls von der Seitennummer abweichend) und die Gesamtseitenzahl des Dokuments angezeigt. Wenn Sie zum Beispiel auf der dritten Seite die Nummerierung mit 1 neu beginnen lassen, wird 18 als aktuelle Seitennummer angezeigt, als fortlaufende Seitennummer wird 24 angezeigt.
Sprache
In dem Feld Sprache (drittes Feld von links in der Statusleiste) wird die eingestellte Sprache angezeigt.
Ein Klick auf das Sprache-Feld öffnet ein Menü, in dem eine andere Sprache für den markierten Text oder für den aktuellen Absatz ausgewählt werden kann. Wenn Sie Keine (Rechtschreibprüfung nicht prüfen) auswählen, wird keine Rechtschreibprüfung durchgeführt.
Bei der Auswahl von Mehr... öffnet sich ein Dialog zur Textformatierung.
Maßstab
Im Feld Maßstab (zweites Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Verschieben des Reglers oder durch anklicken von und den Vergrößerungsfaktor verändern.
Im Feld Vergrößerung (ganz rechtes Feld in der Statusleiste) erscheint beim Rechtsklick ein Popup-Menü, in welchem Sie einen Vergrößerungsfaktor oder eine Anpassung aus einer Liste auswählen können. Durch Doppelklick auf das Feld Vergrößerung öffnet sich der Dialog Maßstab & Ansichtslayout, in dem neben obigen Möglichkeiten zudem der Vergrößerungs-faktor stufenlos eingestellt werden kann.
Der Vergrößerungsfaktor wird auch durch die Ansicht-Auswahl beeinflusst.





 Man könnte Seitenvorlagen (achtet ein Anfänger eher sowieso nicht drauf), Markieren (die Methoden mit gedrückter Strg- und Alt-Taste werden die meisten bevorzugen) und Digitale Signatur (wann muss ein Benutzer anfänglich schon mal ein Dokument signieren, die wenigsten besitzen nicht einmal einen Schlüssel dafür) weglassen. Auf jeden Fall drin lassen würde ich Seitennummer, Sprache und Ansicht, da guckt man schon sehr häufig drauf bzw. benutzt sie. Für alle nicht erläuterten Bereiche könnte man dann auf das Writer-Handbuch verweisen. ()

Vorschlag Kü

U
N
G
E
K
Ü
Z
T

Die Writer-Statusleiste (Abbildung 2) liefert Informationen zum Dokument und einen bequemen Weg, einige Einstellungen des Dokuments zu ändern.

(ABBILDUNG)

Seitennummer
In dem ganz links gelegenen Feld der Statusleiste wird die aktuelle Seitennummer, die fortlaufende Seitennummer der aktuellen Seite (falls von der Seitennummer abweichend) und die Gesamtseitenzahl des Dokuments angezeigt. Wenn Sie zum Beispiel auf der dritten Seite die Nummerierung mit 1 neu beginnen lassen, wird 18 als aktuelle Seitennummer angezeigt, als fortlaufende Seitennummer wird 24 angezeigt.
  • Wenn Sie Lesezeichen in dem Dokument definiert haben, zeigt ein Rechtsklick auf das Seitennummer-Feld in einem Popup-Menü eine Liste der Lesezeichen an. Klicken Sie das gewünschte Lesezeichen an, um dorthin zu wechseln.
  • Um zu einem speziellen Abschnitt oder einer bestimmten Seite im Dokument zu springen, führen Sie einen Doppelklick auf dem Seitennummer-Feld aus. Es öffnet sich dann der Navigator (→ „Navigator“ in Kapitel 1).
Seitenvorlage
Im Feld Seitenvorlage (zweites Feld von links in der Statusleiste) wird die aktuelle Seitenvorlage angezeigt.:Ein Doppelklick auf das Seitenvorlage-Feld ermöglicht die Bearbeitung der Formatvorlage.:Ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Seitenvorlage-Feld ermöglicht eine Auswahl aus den vorhandenen Formatvorlagen.
Sprache
In dem Feld Sprache (drittes Feld von links in der Statusleiste) wird die eingestellte Sprache angezeigt.
Ein Klick auf das Sprache-Feld öffnet ein Menü, in dem eine andere Sprache für den markierten Text oder für den aktuellen Absatz ausgewählt werden kann. Wenn Sie Keine (Rechtschreibprüfung nicht prüfen) auswählen, wird keine Rechtschreibprüfung durchgeführt.
Bei der Auswahl von Mehr... öffnet sich ein Dialog zur Textformatierung.
Einfügen/Überschreiben
In dem Feld Einfügen/Überschreiben (viertes Feld von links in der Statusleiste) können Sie mit einem Klick zwischen dem Einfügen-Modus und dem Überschreib-Modus umschalten.Die Writer-Oberfläche 7
Markieren
In dem Feld Markieren (fünftes Feld von links in der Statusleiste) können Sie durch Klicken zwischen verschiedenen Moden umschalten.
  • STD (Standard)
  • ER (Erweitert)
Hiermit lässt sich eine bestehende Auswahl vergrößern. Alternativ kann im Standard-Modus mit Umschalt+Mausklick gearbeitet werden.
  • ERG (Ergänzen)
In diesem Modus lässt sich eine bestehende Auswahl um eine weitere Passage ergänzen. Alternativ kann im Standard-Modus mit Strg+Mausklick gearbeitet werden.
  • BLK (Block)
In diesem Modus lassen sich Blöcke innerhalb des Textes markieren. Alternativ kann im Standard-Modus mit Alt+Mausklick gearbeitet werden.
Ungespeicherte Änderungen
Im sechsten Feld (von links) in der Statusleiste signalisiert ein Symbol mit einem Ausrufezeichen, dass Änderungen im Dokument noch nicht gespeichert wurden. Ein Doppelklick auf das Symbol speichert das Dokument oder öffnet den Dialog Speichern unter, wenn es sich um ein neues Dokument handelt.
Digitale Signatur
Im fünften Feld von rechts in der Statusleiste wird ein Symbol angezeigt, wenn ein Dokument digital signiert ist. Mit einem Doppelklick auf dieses Symbol können Sie sich das Zertifikat anschauen.;Objektinformation
Im Feld Objektinformation (viertes Feld von rechts in der Statusleiste) werden Informationen zu Absätzen, Überschriften, Listen, Aufzählungen, Tabellenzellen, Bildern oder anderen Objekten angezeigt, in denen sich der Cursor befindet. Ein Doppelklick auf dieses Feld öffnet den relevanten Dialog. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe oder im Writer-Handbuch.
Ansicht
Im Ansicht-Feld (drittes Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Anklicken eines der drei Icons zwischen den Ansichten Eine Seite, Zwei Seiten oder Buchlayout wählen (Abbildung 3).
Maßstab
Im Feld Maßstab (zweites Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Verschieben des Reglers oder durch anklicken von und den Vergrößerungsfaktor verändern.
Im Feld Vergrößerung (ganz rechtes Feld in der Statusleiste) erscheint beim Rechtsklick ein Popup-Menü, in welchem Sie einen Vergrößerungsfaktor oder eine Anpassung aus einer Liste auswählen können. Durch Doppelklick auf das Feld Vergrößerung öffnet sich der Dialog Maßstab & Ansichtslayout, in dem neben obigen Möglichkeiten zudem der Vergrößerungs-faktor stufenlos eingestellt werden kann.
Der Vergrößerungsfaktor wird auch durch die Ansicht-Auswahl beeinflusst.
G
R
U
N
D
Man könnte Seitenvorlagen (benutzt ein Anfänger eher selten), Markieren (die Methoden mit gedrückter Strg- und Alt-Taste werden die meisten bevorzugen) und Digitale Signatur (die wenigsten Benutzer besitzen einen Schlüssel dafür) weglassen.
Auf jeden Fall drin lassen würde ich Seitennummer, Sprache, Ansicht und Maßstab, da guckt man schon sehr häufig drauf bzw. benutzt sie.
Für alle nicht erläuterten Bereiche könnte man dann auf das Writer-Handbuch verweisen.
Im Abschnitt Seitennummer könnte die Erläuterung für aktuelle/fortlaufende Seitennummer entfallen (schon sehr speziell).
Im Abschnitt Sprache könnte der letzte Satz entfallen (hat eh nicht direkt was mit der Sprache zu tun).
Im Abschnitt Maßstab könnte der letzte Satz entfallen (merkt man schon, wenn man eine andere Ansicht wählt und der Maßstab sich ändert).
NN
(Abschnitt & Begründung)
G
E
K
Ü
R
Z
T

Die Writer-Statusleiste (Abbildung 2) liefert Informationen zum Dokument und einen bequemen Weg, einige Einstellungen des Dokuments zu ändern.

(ABBILDUNG)

Seitennummer
In dem ganz links gelegenen Feld der Statusleiste wird die aktuelle Seitennummer, die fortlaufende Seitennummer der aktuellen Seite (falls von der Seitennummer abweichend) und die Gesamtseitenzahl des Dokuments angezeigt.
Sprache
In dem Feld Sprache (drittes Feld von links in der Statusleiste) wird die eingestellte Sprache angezeigt.
Ein Klick auf das Feld Sprache öffnet ein Menü, in dem eine andere Sprache für den markierten Text oder für den aktuellen Absatz ausgewählt werden kann. Wenn Sie Keine (Rechtschreibprüfung nicht prüfen) auswählen, wird keine Rechtschreibprüfung durchgeführt.
Ansicht
Im Feld Ansicht (drittes Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Anklicken eines der drei Icons zwischen den Ansichten Eine Seite (ICON), Zwei Seiten (ICON) oder Buchlayout (ICON) wählen (Abbildung 3).
Maßstab
Im Feld Maßstab (zweites Feld von rechts in der Statusleiste) können Sie durch Verschieben des Reglers oder durch anklicken von (ICON) und (ICON) den Vergrößerungsfaktor verändern.
Im Feld Vergrößerung (ganz rechtes Feld in der Statusleiste) erscheint beim Rechtsklick ein Popup-Menü, in welchem Sie einen Vergrößerungsfaktor oder eine Anpassung aus einer Liste auswählen können. Durch Doppelklick auf das Feld Vergrößerung öffnet sich der Dialog Maßstab & Ansichtslayout, in dem neben obigen Möglichkeiten zudem der Vergrößerungsfaktor stufenlos eingestellt werden kann.

Zur Erläuterung aller anderen Felder in der Statusleiste und für Besonderheiten lesen Sie im Kapitel 01 "Einführung in Writer" des Writer-Handbuchs den Abschnitt "Statusleiste".