User:Uroveits/LOHandbuch

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search

Vorwort

  • Zur Übersetzung/Bearbeitung bitte den Absatz über den "Bearbeiten-Button" rechts neben der Überschrift des jeweiligen Absatzes aufrufen (nicht die für die ganze Seite), damit andere an anderen Absätzen parallel arbeiten können).
  • Zu Kenntlichmachung, dass du einen Absatz gerade bearbeitest, steht die Vorlage {{Template:Translation in Progress/de}} zur Verfügung. Bitte gehe folgendermaßen vor:
    • Im Quelltext ist für jeden Abschnitt <!-- {{Template:Translation in Progress/de}} --> vorab eingetragen. Kopiere aus diesem Text {{Template:Translation in Progress/de}}
    • Füge {{Template:Translation in Progress/de}} in die darunter liegende Leerzeile ein und speichere zunächst die Wiki-Seite ab. Dadurch wird diese Vorlage für alle sichtbar, d.h. es wird klar und deutlich angezeigt, dass der betreffende Abschnitt gerade bearbeitet wird.
    • Nach Abschuss der Arbeit den Text {{Template:Translation in Progress/de}} in der ehemaligen Leerzeile wieder entfernen.
    • Mit diesem Vorgehen ist sichergestellt, dass
    1.  für andere sichtbar ist, dass der Abschnitt bearbeitet wird und
    2. unverändert stehen bleibt, d.h. keine Gefahr einer unbewußten fehlerhaften Änderung.
  • Die Absätze sind farblich kodiert, um den Bearbeitungsstatus kenntlich zu machen:
    • Lila (F2CBF8): Dieser Absatz ist noch nicht übersetzt -> Er muss als erstes übersetzt werden.
    • Orange (F9CFB5): Dieser Absatz wurde übersetzt -> Er kann nun kontrollgelesen werden.
    • Gelb (FDE9A9): Dieser Absatz wurde einmal kontrollgelesen -> Er kann ein zweites Mal kontrollgelesen werden.
    • Grün (CCF4C6): Dieser Absatz wurde bereits zweimal kontrollgelesen -> Er kann aber weiter bearbeitet werden, um Fehler zu beheben oder ihn zu verbessern (bei größeren Änderungen ist es sinnvoll, ihn zum nochmaligen Kontrolllesen wieder gelb zu markieren). (Wie machen wir das mit den Einträgen in der Kopfzeile? Ersetzen? Zweite Kopfzeile darunter?)
    • Jedes Mal, wenn Du einen Absatz bearbeitet hast, musst Du die Farbkodierung eine Stufe weiter setzten.
    • In die Kopfzeile eines jeden Absatzes musst du deinen Namen eintragen, es muss jeder Absatz von drei verschiedenen Leuten übersetzt und kontrollgelesen werden.
  • Der Originaltext bleibt unterhalb der Übersetzung so lange stehen, bis die Zweite Kontrolllesung stattgefunden hat, danach wird er mit <!-- (Absatz) --> auskommentiert (nicht gelöscht!).
  • Und nicht vergessen: Jeder, der an dieser Übersetzung mitgewirkt hat, sollte sich in die Tabelle der Übersetzer eintragen, damit sein Engagement auch gewürdigt wird.

Dokumente

  • LibreOffice-Original:

DE/Doku/Allgemein/03 StylesTemplates/Old


Kenndaten

Buchtitel Erste Schritte
Kapitel

Kapitel 3 - Formate und Vorlagen

Chapter 3 Using Styles and Templates

Mitwirkende

Christian Kühl ()
Jochen Schiffers (Uroveits)
Florian Reisinger (Reisi007)
Klaus-Jürgen Weghorn (K-j)
Sigrid Carrera (eskroni)
Nino Novak (Nino)
Stefan Haas (Stefan H.)

englisches Original

Ron Faile
Jr.Jeremy Cartwright
Jean Hollis Weber

??

OpenOffice.org Original

Thomas Astleitner
Richard Barnes
Agnes Belzunce
Daniel Carrera
Laurent Duperval
Richard Holt
Ian Laurenson
Alan Madden
Carol Roberts
Iain Roberts
Gary Schnabl
Janet M. Swisher
Jean Hollis Weber
Linda Worthington
Michele Zarri

??

Inhalt

Grundlagen: Vorlagenkonzept

Das Vorlagenkonzept von LibreOffice unterscheidet Dokumentvorlagen und Formatvorlagen.