Dateien an LibreOffice zuweisen

From The Document Foundation Wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Videos/Assign files to LibreOffice and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎한국어

Vorwort

Diese Beschreibung bezieht sich auf die Version LibreOffice 6 unter Windows 10.

Das Video “Datei öffnen mit LibreOffice” verlinkt zu dieser Seite hier, die weitergehende Informationen und Details enthält.

Dieses Video zeigt, wie Dateien mit LibreOffice geöffnet werden können und Dateien unter Windows 10 standardmäßig LibreOffice zugeordnet werden können.

Link zum Video

Link zum Video:

Datei öffnen mit LibreOffice

Datei öffnen mit LibreOffice

Icon zu LO-Writer

Im Datei-Explorer die Dateinamenserweiterungen freischalten

Wählen Sie im Datei-Explorer den Tab "Ansicht".

Setzen Sie ein Häkchen bei "Dateinamenerweiterungen".

Im Datei-Explorer die Zuordnung prüfen

Im Datei-Explorer (auch "Windows-Explorer" genannt) kann man erkennen, ob die Dateien, z.B. "doc", "docx", "odt" und "ott" unter Windows standardmäßig LibreOffice zugeordnet sind.

Die Dateisymbole entsprechen dann denen von LibreOffice.

Datei öffnen

Dann können die Dateien im Datei-Explorer mittels Doppelklick geöffnet werden.

Alternativ öffnen Sie Writer.

Über das Symbol "Öffnen" 201807 LO HB Symbol Öffnen.png , öffnen Sie die gewünschte Datei.

Sind die Dateien jedoch anderen Programmen zugeordnet, kann die Datei nur über das geöffnete Programm LibreOffice geöffnet werden.

Dateien wieder standardmäßig LibreOffice zuordnen

Im Datei-Explorer können Sie Dateien wieder standardmäßig dem Programm LibreOffice zuordnen.

Rechts-klicken Sie auf eine Datei und wählen "Öffnen mit" und "Andere App auswählen" aus.

Klicken Sie auf "Weitere Apps↓" und wählen "LibreOffice Writer" aus.

Nun setzen Sie noch ein Häkchen bei "Immer diese App zum Öffnen von .doc-Dateien verwenden".

 Hinweis 
 Sollte Writer nicht zur Auswahl stehen, dann auf "Weitere Apps↓" klicken und nach dem Programm suchen.
 Meist unter C:/Program Files/LibreOffice/programm/
 Programm auswählen.
Die Dateinamen lauten dort:
LibreOffice soffice.exe
Writer swriter.exe
Calc scalc.exe
Impress simpress.exe
Draw sdraw.exe
Math smath.exe
Base sbase.exe

Schließen Sie LibreOffice wieder.

Der Dateityp ″.doc″ (oder ".odt", je nachdem, was ausgewählt wurde) ist nun wieder LibreOffice zugeordnet.

201807 LO HB Dateityp doc-Symbol LO.png

 Hinweis 
 Der Vorgang kann entsprechend für die anderen LibreOffice-Module (Calc, Impress Draw, etc.) durchgeführt werden.

Dateien zuordnen in den Windows- Einstellungen

Wählen Sie im Startmenü Windows - Start Symbol.png Einstellungen ▸ Apps ▸ Standard-Apps aus.

In den Windows-Einstellungen (hier Win10) können Sie die Standard-Apps festlegen, bzw. die Standard-Apps nach Dateityp auswählen.

Standard Apps nach Dateityp auswählen:

Siehe auch: Ändern der Standardprogramme in Windows 10

Weitere Informationen

Dokumentation / Handbücher

Hier finden Sie die Dokumentation / Handbücher:

Dokumentation / Handbücher

Noch Fragen?

Für Fragen zum Thema gehen Sie zu:

Ask.LibreOffice

Mitarbeit bei LibreOffice

Besuchen Sie uns auch auf der Seite

Dabei sein!

Spenden

LibreOffice ist freie Software und wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ihre Spende, die rein freiwillig ist, unterstützt unsere weltweite Gemeinschaft.

Wenn Ihnen die Software gefällt, freuen wir uns über eine Spende.