Faq/Writer/054

From The Document Foundation Wiki
< Faq‎ | Writer
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Faq/Writer/054 and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎čeština


Wie lauten die Codes für das "Suchen und Ersetzen" mit regulären Ausdrücken?

Für Hilfe in Writer, wählen Sie:

  • wenn Sie die Offline-Hilfe installiert haben: Hilfe ▸ LibreOffice-Hilfe, geben Sie in das Suchfeld ein "Reguläre Ausdrücke -- Liste" (ohne Anführungszeichen); die Hilfe wird im Internetbrowser geöffnet und beginnt mit file:/// und
  • wenn Sie die Offline-Hilfe nicht installiert haben, adressieren Sie im Internetbrowser: "Regelmäßige Ausdrücke|Liste".

Sie erhalten eine Tabelle mit einer Vielzahl von regulären Ausdrücken.

Wählen Sie im Menü Bearbeiten ▸ Suchen und ersetzen… und klicken auf das "+" - Zeichen vor "Weitere Optionen" und setzen Sie dort ein Häkchen bei "Regulärer Ausdrücke" und:

Sie suchen Eingabe
Bisherige Versionen ab Version 4
Geschütztes Leerzeichen \x00A0 \xA0
Zeilenumbruch ( Eingabe ) $ $
Zeilenwechsel ( ⇧ Umschalt+Eingabe ) \n ou \x000A \n ou \x0A
Tab \t \t
 Hinweis: 
 \n ist ein Zeilenwechsel ( ⇧ Umschalt+Eingabe ) im Feld "Suchen:", aber ein Zeilenumbruch ( Eingabe ) im Feld "Ersetzen:".
 $ ist nicht wirklich das Absatzendezeichen. Es bedeutet "am Ende des Absatzes".
 Wenn Sie zum Beispiel nach cause$ suchen, finden Sie cause oder das Ende des Wortes because usw.,
 wenn diese Wörter am Ende eines Absatzes stehen.
 LibreOffice wählt jedoch nicht das Absatzende aus.

Nur wenn Sie nach $, also einer leeren Zeichenkette suchen, wählt LibreOffice das Absatzendezeichen aus.