Farbwerte umrechen in Calc

From The Document Foundation Wiki
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Videos/Convert color code and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English

Diese Seite ist in Arbeit!

Vorwort

Farbwert-Umrechnung "Hexadezimal nach Dezimal" und "Dezimal nach Hexadezimal"

Das Video zeigt, wie hexadezimale und dezimale Farbwerte umgerechnet werden können unter LibreOffice, und verlinkt zu dieser Seite hier, die weitergehende Informationen bietet.

Diese Beschreibung bezieht sich auf Calc in der Version LibreOffice 7.0 unter Windows 10.

Die Arbeitsdatei kann sofort als fertige Lösung verwendet werden.

Link zum Video

Link zum Video:

Farbwerte umrechen in Calc – LibreOffice 7.0

Farbcode umrechnen

Die Farbcode RGB-Werte (Rot, Grün, Blau) werden oftmals in Hexadezimal oder Dezimal angegeben.

Der Hexadezimal-Code ist 6-stellig, je 2 Stellen für Rot, Grün und Blau.

Der Dezimal-Code ist für Rot, Grün und Blau jeweils 3-stellig.

Calc bietet die Möglichkeit den vorgegebenen Code, sozusagen auf einen Schlag, umzurechnen.

Hier eine Farbtabelle von LibreOffice, in der Hexadezimal- und Dezimal-Werte angegeben sind:

Marketing Branding Color_Table

Farbcode umrechnen von Hexadezimal nach Dezimal

Um den Hexadezimal-Code (6-stellig) in Dezimal-Werte umzurechnen, trennen wir ihn zunächst entsprechend der Farbwerte auf in drei 2-stellige Hexadezimal-Werte.

Danach werden die drei 2-stelligen Hexadezimal-Werte in drei 3-stellige Dezimal-Werte umgerechnet.

Auftrennen mit der Funktion "TEIL"

Dies machen wir mit der Funktion Teil(Text;Anfang;Zahl)

  • TEIL - bestimmt ein Teilwort eines Textes
  • Text - Text (erforderlich); Der Text, dessen Teilwort bestimmt wird
  • Anfang - Anfang (erforderlich); Die Position, ab der das Teilwort bestimmt wird
  • Zahl - Zahl (erforderlich); Die Anzahl der Zeichen für das Teilwort
Beispiel

Beispiel Umrechnung Hexadezimal nach Dezimal

TEIL(D4;1;2).

  • D4, dort steht der 6-tellige Hexadezimal-Code
  • 1 gibt an, beginne bei Pos.1 links (Rot)
  • 2 gibt an, verwende zwei Stellen

TEIL(D4;3;2)

  • 3 gibt an, beginne bei Pos.3 links (Grün)

TEIL(D4;5;2)

  • 5 gibt an, beginne bei Pos.5 links (Blau)

Umrechnen Hex in Dez mit der Funktion "HEXINDEZ"

Die Hexadezimal-Werte für die einzelnen Farben liegen nun vor.

Sie werden mit der Funktion HEXINDEZ(Zahl) in Dezimal-Werte umgerechnet.

  • HEXINDEZ - konvertiert hexadezimal in dezimal
  • Zahl - Zahl (erforderlich); Die zu konvertierende Hexadezimalzahl (als Text)
Beispiel

Beispiel Umrechnung Hexadezimal nach Dezimal

HEXINDEZ(E4)

  • E4, dort steht der 2-stellige Hexadezimal-Code für Rot

HEXINDEZ(F4)

  • F4 gibt den 2-stelligen Code für Grün an

HEXINDEZ(G4)

  • G4 gibt den 2-stelligen Code für Blau an

Die Werte in den Feldern E4, F4 und G4 sind das Ergebnis (Dezimalzahlen der Farben) der Umrechnung.

Farbcode umrechnen von Dezimal nach Hexadezimal

Um die drei 3-stelligen Dezimal-Werte in Hexadezimal-Werte umzurechnen, werden sie jeweils mit der Funktion DEZINHEX umgerechnet.

Danach werden die drei 2-stelligen Hexadezimal-Werte zu einem 6-stelligen Wert zusammengefügt.

Umrechnen Dez in Hex mit der Funktion "DEZINHEX"

Dies machen wir mit der Funktion DEZINHEX(Zahl; Stellen)

  • DEZINHEX - Wandelt eine Dezimalzahl in eine Hexadezimalzahl um
  • Zahl - Zahl (erforderlich); Die zu konvertierende ganze Dezimalzahl
  • Stellen - Stellen (optional); Anzahl der verwendeten Stellen
Beispiel

Beispiel Umrechnung Dezimal nach Hexadezimal

DEZINHEX(E10;2)

  • E10 - enthält den 3-stelligen Dezimal-Wert für Rot
  • 2 - gibt die Anzahl der verwendeten Stellen an

DEZINHEX(F10;2)

  • F10 - enthält den 3-stelligen Dezimal-Wert für Grün

DEZINHEX(G10;2)

  • G10 - enthält den 3-stelligen Dezimal-Wert für Blau

Zusammenfügen der drei 2-stelligen Hexadezimal-Werte mit der Funktion "TEXTKETTE"

Dies machen Sie mit der Funktion TEXTKETTE(Text1; Text2; ...)

  • TEXTKETTE - Verkettet mehrere Textelemente zu einem, akzeptiert Zellbereiche als Argumente.
  • Text1 - Text1 (erforderlich); Text und/oder Zellbereiche für die Verknüpfung.
  • Text2 - Text2 (optional); Text und/oder Zellbereiche für die Verknüpfung.
Beispiel

Beispiel Umrechnung Dezimal nach Hexadezimal

TEXTKETTE(E11;F11;G11)

  • E11 - enthält den Hexadezimalwert für Rot
  • F11 - enthält den Hexadezimalwert für Grün
  • G11 - enthält den Hexadezimalwert für Blau

In Feld D11 steht das Ergebnis des 6-stelligen Hexadezimal-Codes.

Weitere Informationen

Arbeitsdatei

Die Tabelle in der Arbeitsdatei wurde geschützt, so dass nach Aufruf der Datei nur die Eingabefelder angesprochen und geändert werden können.

Der Schutz kann bei Bedarf aufgehoben werden, es ist kein Passwort hinterlegt.

Tabelle schützen/aufheben im Menü Extras ▸ Tabelle schützen....

"Umrechnung Hex-Dez Dez-Hex.ods"

Dokumentation / Handbücher

Hier finden Sie die Dokumentation / Handbücher:

Dokumentation / Handbücher

Noch Fragen?

Für Fragen zum Thema gehen Sie zu:

Ask.LibreOffice

- Zum Seitenanfang -