Videos "Grundrechenarten und einfache Funktionen in Calc"

From The Document Foundation Wiki
< DE
Jump to: navigation, search


Vorwort

Diese Beschreibung bezieht sich auf die Version LibreOffice 6. Die Videos "Grunrechenarten in Calc" und “Einfache Funktionen in Calc” verlinken zu dieser Seite hier, die weitergehende Informationen und Details enthält.

Links zu den Videos

LINK zum Video: Grundrechenarten in Calc
LINK zum Video: Einfache Funktionen in Calc

Darstellung der Operatoren

Grundrechenarten in Calc

Dieses Video zeigt, wie die Grundrechenarten in Calc angewendet werden können. Wir öffnen Calc und die Datei "Grundrechenarten in Calc V6.ods".

Operatoren

Wir befinden uns in der Tabelle "Grundrechenarten". Die farbige Tabelle zeigt die Operatoren in der schulischen Ansicht, und wie sie in Calc angewendet werden.

Werte berechnen direkt in der Formel

In der Zelle E9 steht die Zahl 40. Wenn wir in diese Zelle klicken, sehen wir in der "Formelleiste" die Formel die den angezeigten Wert berechnet. In die Zelle wurde "=30+10" eingetragen, also eine Formel mit direkt eingetragenen Werten. Dabei handelt es sich um eine einfache Addition zweier Zahlen. In den Zellen E10 bis E12 sind entsprechende Berechnungen direkter Werte mit Subtraktion "=30-10", Multiplikation "=30*10" und Divison "=30/10" enthalten.

Werte aus anderen Zellen berechnen

In Zelle G9 wird mit den gleichen Zahlen, jedoch mit Werten aus anderen Zellen addiert. In der Formelleiste sehen wir nun die Formel "=I11+I9". Wir klicken oben in die Formelleiste und die zwei Bezugszellen werden blau-rot markiert dargestellt. Die Formelleiste verlassen wir mit Escape. Die Zellen G10 bis G12 sind wieder entsprechende Berechnungen "=I11-I9", "=I11*I9", "=I11/I9" mit Werten aus anderen Zellen.

Summen erzeugen mit der Funktion “Summe”

Summen können über mehrere zusammenhängende Zellen, die einen Zahleninhalt haben, berechnet werden. Dies kann in einer Spalte oder Zeile erfolgen. Wir setzen den Cursor in Zelle I14 und klicken auf das Symbol "Summe". Es werden die darüberliegenden Zahlen in I9 bis I13 blau markiert angezeigt. Wir betätigen Return. Es wird die Summe der Zellen, I9 bis I13, in I14 angezeigt. Es ist zu beachten, dass auch negative Zahlen, wie in I13, entsprechend mit berechnet werden. Wir setzen nun den Cursor in N9 und klicken wieder auf das Symbol "Summe". Es werden in der Zeile, die links davon befindlichen Zahlen I9 bis M9 blau markiert angezeigt. Wir betätigen Return.

Summenformel kopieren

Im nächsten Schritt kopieren wir die Summenformel in I14, nach K14, mit Strg+C und Strg+V. In Zelle K14 wird nun die Summe der Felder K9 bis K13 angezeigt.

Einfache Funktionen in Calc

Dieses Video zeigt, wie einfache Funktionen in Calc angewendet werden können. Wir öffnen Calc und die Datei "Einfache Funktionen in Calc V6.ods".

Funktion: CODE

Wir klicken auf den Tab "F=CODE". Wir klicken in die Zelle "B4" und sehen in der "Formelleiste" die Formel die zu dem angezeigten Wert führt. Die Funktion "CODE" liefert den Code des ersten Zeichens eines Textes. In diesem Beispiel ist das erste Zeichen aus Zelle "C4" ein "M" von "Martha".

Funktionen: RÖMISCH und ARABISCH

Unten wählen wir den Tab "F=RÖMISCH und ARABISCH" aus. Die Funktion "RÖMISCH" wandelt eine Zahl in eine römische Zahl um. Dies ist in den Zellen "B4" und "C4" der Fall. Die Funktion "ARABISCH" berechnet den Wert einer römischen Zahl. Dies sehen wir in den Zellen "B6" und "C6".

Funktion: DATUMWERT

Wir klicken auf den Tab "DATUMWERT" und in die Zelle "B4". Die Funktion bestimmt, aus einem Text in einem möglichen Datumsformat, eine interne Zahl. Die Zelle "B4" zeigt die interne Zahl für den "01.04.2018". Und Zelle "C4" zeigt die interne Zahl für den "Tag Null" dies ist der "30.12.1899", also der Standardwert in Calc.

Funktion: ISTLEER

Wir klicken auf den Tab "ISTLEER" und in die Zelle "B4". Die Funktion "ISTLEER" fragt ab, ob die angegebene Zelle leer ist und zeigt "WAHR" an, wenn dies der Fall ist.

Funktion: ISTFORMEL

Wir klicken auf den Tab "ISTFORMEL" und in die Zelle "B4". Die Funktion "ISTFORMEL" fragt ab, ob die angegebene Zelle eine Formelzelle ist und zeigt "WAHR" an, wenn dies der Fall ist. In diesem Beispiel ist die Zelle "C4" eine Formelzelle bzw. eine Zelle die eine Formel enthält.

Funktion: JETZT

Wir klicken auf den Tab "JETZT" und in die Zelle "B4". Die Funktion "JETZT" zeigt die aktuelle Zeit des Computers an. Mit "F9" wird die Zeit in der Zelle aktualisiert. Voraussetzung ist, dass die Computerzeit die richtige Zeitzone hat. Bei modernen Computern wird normalerweise die Zeit über das Internet eingestellt.

Funktion: KALENDERWOCHE

Wir klicken auf den Tab "KALENDERWOCHE" und in die Zelle "D4". Die Funktion "KALENDERWOCHE" zeigt die Kalenderwoche für ein vorgegebenes Datum an. In unserem Beispiel wird in "D4" die "13" angezeigt, für den 01.04.2018.

Eine Funktion (GROSS) einfügen

Wir klicken auf den Tab "Funktion einfügen". In die Zelle "C4" schreiben wir "anna" Eine Funktion fügen wir ein, indem wir in der Rechenleiste den Funktionsassistenten 201804 LO HB Symbol Funktionsassistent.png anklicken. Es öffnet sich die Dialogbox "Funktions-Assistent" und im Tab "Funktionen" können wir bei "Funktion" eine Funktion auswählen. Wir wählen die Funktion "GROSS" aus, mit Doppelklick auf "GROSS". Im Feld "Text" geben wir C4 ein und OK. Der Funktions-Assistent in Calc bietet eine Fülle an Funktionen zur Berechnung an. Stöbern Sie ein bisschen in den Funktionen herum und probieren Sie aus, welche Funktionen Ihnen bei den Berechnungen in Calc helfen können.

Arbeitsdateien

Datei: "Grundrechenarten in Calc V6.ods"
Datei: "Einfache Funktionen in Calc V6.ods"