Unerwünschte Leerzeichen ausschließen - FAQ-Base

From The Document Foundation Wiki
< Faq‎ | Base‎ | 126
Jump to: navigation, search

Wie kann ich unerwünschte Leerzeichen von der Anzeige ausschließen?

Unerwünschte Leerzeichen vor allem zu Beginn eines Textes können dazu führen, dass die Sortierung nach diesen Textinhalten scheinbar nicht mehr funktioniert. In einer Abfrage werden die Leerzeichen durch den Befehl TRIM unterdrückt:

SELECT TRIM("Text") FROM "Tabelle" ORDER BY TRIM("Text")

Dies unterdrückt Leerzeichen vor und hinter dem Text und sortiert auch die Ausgabe korrekt. TRIM kann noch mit den Zusätzen TRIM(LEADING FROM "Name") (führende Leerzeichen) oder TRIM(TRAILING FROM "Name") (dem Text folgende Leerzeichen) genutzt werden. Die Funktionen LTRIM und RTRIM sind für die interne HSQLDB, nicht aber für Firebird verfügbar.

Sinnvoller dürfte es aber sein, nicht dauernd die Abfrage ablaufen zu lassen, sondern grundsätzlich die führenden und nachfolgenden Leerzeichen zu löschen. Über Extras > SQL wird die direkte Befehlseingabe geöffnet. Der Befehl

UPDATE "Tabelle" SET "Text" = TRIM("Text")

löscht die führenden und nachfolgenden Leerzeichen im Feld "Text" dauerhaft.