Vorbereitungsseite für die LibreOffice-Konferenz 2012 in Berlin

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search

LibO Conference Logo 2012Berlin color.png

Allgemeines

Einmal im Jahr trifft sich das LibreOffice-Projekt auf der LibreOfice Konferenz. Im Jahr 2012 findet das Treffen in Berlin statt. Termin ist 17. - 19.10.2012.

Es wird ein Treffen für alle jene, die an der Entwicklung einer freien Büroanwendung, offenen Standards und dem OpenDocument-Format allgemein interessiert sind. Es ist die einmalige Gelegenheit Community-Mitgliedern, Entwicklern und Hackern zu begegnen.

Hier sind die "offiziellen" Bewerbungsunterlagen für Berlin zu finden: PDF (englisch).

Aufgabenbereiche / Mithelfer

Nicht nur während der Konferenz, sondern auch schon in der Planungsphase stehen sehr viele organisatorische Arbeiten an, für die freiwillige Helfer gesucht werden. In nachstehender Liste sind einige Aufgabenbereiche aufgeführt, zu denen sich jeder Interessierte gerne eintragen kann. Sollten in dieser Liste noch weitere Bereiche fehlen, ergänzt diese bitte.

Allgemeine Koordination

Aufgaben: Kommunikation mit BMWi/BMI, Organisation der Räume, Sicherstellung der technischen Voraussetzungen vor Ort, Finanzielles, etc.

Helfer-Team vor Ort

Ansprechpartner vor Ort für Besucher und Referenten während der Veranstaltung

Helfereinsatzplan

Webseite / Konferenztools

Aktuelle Infos zur Konferenz auf der Webseite veröffentlichen, Einreichungen von Referenten verwalten, Anmeldungen der Teilnehmer verwalten, Konferenz-Organisations-Tool und -Webseite erstellen

  • Andreas Mantke (Konferenz-Organisations-Tool, Konferenz-Webseite erstellen, potentiellen Referenten helfen, Einreichungen verwalten)

Programm-Kommitee

Sichtung der Vortragseinreichungen, Auswahl der Referenten und Vorträge, Zusammenstellung der Vorträge in Tracks, etc.

Pressearbeit

Aktuelle News verfassen und veröffentlichen

Events

Abendveranstaltungen und Freizeitaktivitäten zusammenstellen und planen

Einige Punkte werden auf der Seite Berlin Info gesammelt.

Marketingmaterialien

Erstellung von Flyern, Bannern, sonstigen Materialien wie Lanyards, etc.

  • k-j (nicht federführend)

Erste Anlaufstelle: ConferenceKit, Marketingmaterial Paris

Sponsoring

Sponsoring-Pakete definieren, mögliche Sponsoren ansprechen, Ansprechpartner für Sponsoren


Programmheft

Zusammenstellen wichtiger Infos für Referenten und Teilnehmer, Korrektur lesen der Abstracts, Satz und Drucks des Hefts

Visumanträge

Visumanträge internationaler Gäste bearbeiten

Video-Streaming

Video-Aufzeichnung bzw. Streaming organisieren (es gibt erste Gespräche mit einer Projektgruppe einer Berliner Uni zu diesem Thema)

Info-Mail an alle angemeldeten Teilnehmer

Nach dem Anmeldeschluss am 8. Oktober 2012 sollen alle angemeldeten Teilnehmer ein Info-Mail mit wichtigen Hinweisen erhalten. Es ist vorgesehen, dass Floeff alle Mailadressen der Teilnehmerliste auf der Konferenz-Mailingliste conference@global.libreoffice.org einschreibt. Danach wird das Mail auf diese Liste geschickt.

Hier geht´s zur Werkstatt, wo wir dieses Mail zusammenbasteln.