Faq/Draw/114

From The Document Foundation Wiki
< Faq‎ | Draw
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Faq/Draw/114 and the translation is 100% complete.

Other languages:
dansk • ‎Deutsch • ‎English • ‎français

Was ist Fontwork?

Mit Fontwork können Benutzer angepassten Text mit Spezialeffekten erstellen, der sich von gewöhnlichem Text unterscheidet:

  • vollständige Verwaltung von 3D-Effekten,
  • Bereich mit Farbverläufen füllen,
  • Buchstabengrößen,
  • Buchstabenabstand,
  • usw.

Dieses Tool ähnelt dem in Microsoft Word © verwendeten WordArt ©. Wenn LibreOffice Dokumente im Microsoft Office-Format © speichert, wird jedes Fontwork-Objekt in WordArt © konvertiert.

Mit dem Fontwork-Werkzeug können Sie grafische und künstlerische Textobjekte erstellen, um Ihre Dokumente attraktiver zu gestalten. Es steht eine große Auswahl an vordefinierten Vorlagen zur Verfügung, und Sie werden sicher die für Ihr Dokument passende finden.

Symbolleiste "Fontwork"

Es stehen zwei verschiedene Symbolleisten zum Erstellen und Bearbeiten von Fontwork-Objekten zur Verfügung.

Hinweis: Das Fontwork-Werkzeug ist in jedem LibreOffice Modul verfügbar, mit leichten Unterschieden in der Darstellung.

Wählen Sie den Menüeintrag Ansicht ▸ Symbolleisten ▸ Fontwork und die Symbolleiste wird angezeigt:

screenshot
Abbildung 1: Symbolleiste "Fontwork"


Wenn Sie beispielsweise in Writer auf ein vorhandenes Fontwork-Objekt klicken, ersetzt die Symbolleiste "Zeichnungsobjekt-Eigenschaften" die Symbolleiste "Formatierung", um die Fontwork-Optionen anzuzeigen. Der Inhalt dieser Symbolleiste kann je nach verwendetem LibreOffice-Modul variieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: Symbolleiste "Zeichnungsobjekt-Eigenschaften" verwenden.