Faq/Allgemein/015

From The Document Foundation Wiki
< Faq‎ | General
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Faq/General/015 and the translation is 17% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎čeština • ‎русский • ‎日本語 • ‎한국어

Wofür wird Java in LibreOffice verwendet?

LibreOffice ist hauptsächlich in C / C++Wikipedia logo v3.svg geschrieben. Einer Programmiersprache, mit der Programme, genannt "native"-entworfen, für spezifische Plattformen entwickelt wurden. Es gibt Versionen für Windows, Linux oder Solaris, jedoch nicht für alle drei gleichzeitig. Einige Module können jedoch auch in anderen Sprachen geschrieben werden, einschließlich Java.

Insbesondere erfordern derzeit (ab Version 6.3) mindestens diese Komponenten und Funktionen das Java (JRE bzw. JDK):

  • HSQLDB (optional für eingebettete Datenbank in Base verwendet; Standard ist Firebird, das nicht von Java abhängt)
  • JDBCWikipedia logo v3.svg
  • Einige Assistenten (insbesondere Tabellen-/Abfragen-/Formulare-/Berichts-Assistenten in Base)
  • Berichts-Generator (wird verwendet, um aktuelle Berichte aus Berichtsvorlagen in Base zu generieren)
  • In Calc integrierte Erweiterung des nichtlinearen Lösers (es gibt einen experimentellen Schwarmlöser, der nicht von Java abhängt)
  • MediaWiki-Erweiterung (Wiki Publisher)
  • Unterstützung für in Java/Beans geschriebene Skripte und Erweiterungen
  • HSQLDB (optionally used for embedded database in Base; default is Firebird that doesn't depend on Java)
  • JDBC
  • Some wizards (particularly, Table/Query/Form/Report Wizards in Base)
  • Report Builder (used to generate actual reports from report templates in Base)
  • Non-Linear solvers built-in extension (DEPS and SCO) in Calc (there is an experimental Swarm solver that doesn't depend on Java)
  • MediaWiki extension (Wiki Publisher)
  • Support for scripts and extensions written in Java/Beans
  • Support for scripts and extensions written in JavaScript (since it is implemented using an ancient version (1.5R5 from 2004) of Mozilla Rhino)