LibreOffice 5.3 ReleaseNotes für die deutschsprachige Webseite

From The Document Foundation Wiki
Jump to: navigation, search

Contents

Über diese Seite

Dies ist eine ständig wachsende Sammlung von Anmerkungen zu den Release Notes, damit die Liste fertig ist, wenn die Version 5.3 veröffentlicht wird. Bitte gleiche sie immer wieder mit der internationalen Seite ab.

Stand der Featuresübertragung: 27.01.2017 (00:14 Uhr)

Writer

Go to Page Dialog

Englisch Deutsch
  • Writer has a new dialog replacing navigator for quickly jump to another page that is available through Edit ▸ Go to Page and Ctrl+G. tdf#83054 (Akshay Deep, Yousuf Philips)
  • Neuer Dialog Gehe zu Seite: Es wurde ein neuer Dialog im Menü unter Bearbeiten ▸ Gehe zu Seite... hinzugefügt und der Tastenkombination Strg+G zugewiesen, um als Alternative zum Navigator zu einer bestimmten Seite zu springen (tdf#83054).
Akshay Deep, Yousuf Philips
Dialog Gehe zu Seite.

Table Styles

Englisch Deutsch
  • Table styles were implemented in Writer:
    • The "Table Autoformat" feature was extended from one-time formatting only to a full-featured table style: now when the table uses a table style, the style is preserved with edits in the table, including adding and deleting rows / columns / data.
    • Import and export of ODF table styles.
    • Table styles can be created and assigned to tables in the Styles & Formatting sidebar deck.
    • UNO API for working with table styles.
    • Undo and Redo support for table styles.

For detailed code changes, see this blog entry. (Jakub Trzebiatowski, GSoC 2016; Miklos Vajna, Collabora; Jan Holešovský, Collabora; Yousuf Philips)

  • Tabellenvorlagen: In Writer wurden Formatvorlagen für Tabellen hinzugefügt:
Jakub Trzebiatowski - GSoC 2016, Miklos Vajna - Collabora, Jan Holešovský - Collabora, Yousuf Philips
  • Die Funktion Tabellen AutoFormat wurde von einer einmaligen Formatierung zu vollwertigen Tabellenvorlagen erweitert: Wenn Tabellen nun eine Tabellenvorlage zugewiesen bekommen, wird auf Veränderungen an der Tabelle die Formatierung übernommen, inklusive Einfügen/Löschen von Zeilen/Spalten/Daten.
  • ODF-Tabellenvorlagen können im- und exportiert werden.
  • Tabellenvorlagen können über den Bereich Formatvorlagen der Seitenleiste erstellt und Tabellen zugewiesen werden.
  • Die UNO-API arbeitet mit Tabellenvorlagen zusammen.
  • Unterstützung der Funktionen Rückgängig und Wiederherstellen in Tabellenvorlagen.
Neue Tabellenvorlagen des Bereichs Formatvorlagen der Seitenleiste.

Arrows Toolbox

Englisch Deutsch
  • New drawing tools were added (that were previously available only in Draw and Impress). tdf#101390 (Gülşah Köse)
  • Zeichenfunktionen für Pfeile: Der Symbolleiste Zeichnung wurden neue Symbole für Pfeile hinzugefügt, die zuvor nur in Draw und Impress verfügbar waren (tdf#101390).
Gülşah Köse
Neue Symbole für Pfeile in Writer.

Improvements in the toolbar

Englisch Deutsch
  • It's now possible to set the small capitals character property via a toolbar button. blog entry. (Miklos Vajna, Collabora)
  • Schaltfläche für Kapitälchen: Eine Schaltfläche für Kapitälchen wurde der Symbolleiste Formatierungen hinzugefügt.
Miklos Vajna - Collabora

Borderless padding is displayed

Englisch Deutsch
  • Spacing to contents for pages/paragraphs/characters/headers/frames/images will now affect layout even if borders are not defined, allowing for compatibilty with other ODF-producing software. (Justin Luth, SIL)
  • Abstände: Eingestellte Abstände zum Inhalt für Seiten/Absätze/Zeichen/Kopfzeilen/Rahmen/Bilder werden nun auch berücksichtigt, wenn keine Umrandung festgelegt wurde, was die Kompatibilität mit anderen Softwareprodukten ermöglicht.
Justin Luth - SIL
  • The ability to define borderless padding will come in version 5.4. tdf#41542
  • Die Möglichkeit, rahmenlose Abstände festzulegen, wird in der Version 5.4 implementiert werden (tdf#41542).

Navigator

Englisch Deutsch
  • Now it's possible to select multiple headings simultaneously and promote or demote their levels in the Navigator window in Writer. To do this, you need to toggle "Content Navigation View", and use the SHIFT or CTRL key for multiple selection. (Michael Stahl) tdf#54834
  • Navigator in Writer: Es ist nun möglich, im Navigator in Writer mehrere Überschriften gleichzeitig auszuwählen und deren Ebene zu erhöhen oder zu verringern. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie die Schaltfläche "Inhalt der Navigationsansicht" umschalten und die Tasten ⇧ Umschalt bzw. Strg für die Mehrfachauswahl verwenden (tdf#54834).
Michael Stahl

Calc

Arrows Toolbox

Englisch Deutsch
  • New drawing tools were added (that were previously available only in Draw and Impress). tdf#101390 (Gülşah Köse)
  • Zeichenfunktionen für Pfeile: Der Symbolleiste Zeichnung wurden neue Symbole für Pfeile hinzugefügt, die zuvor nur in Draw und Impress verfügbar waren (tdf#101390).
Gülşah Köse
Neue Symbole für Pfeile in Calc.

Option settings

Englisch Deutsch
  • In new installations the default setting for new documents is now Enable wildcards in formulas instead of regular expressions. tdf#88581 (Eike Rathke (Red Hat, Inc.))
    • This is for better interoperability with other spreadsheet applications and a better experience for users who are not familiar with regular expressions. Wildcards are more widespread and the large set of regular expression metacharacters often makes queries too complicated for casual users.
    • See also ReleaseNotes 5.2 for wildcards.
  • Geänderte Standardeinstellung: Bei einer neuen Installation ist nun standardmäßig die Option Platzhalter in Formeln ermöglichen anstatt Reguläre Ausdrücke in Formeln ermöglichen aktiviert (tdf#88581).
Eike Rathke - Red Hat - Inc.
  • Diese Änderung wurde für eine bessere Kompatibilität mit anderen Tabellenkalkulationen und für Benutzer, die nicht so geübt im Umgang mit regulären Ausdrücken sind, vorgenommen. Platzhalter sind verbreiteter und die große Zahl an regulären Ausdrücken macht Abfragen schnell sehr kompliziert.
  • Vergleichen Sie auch Platzhalter in Formeln der ReleaseNotes 5.2.

New spreadsheet functions

Changed spreadsheet functions

Englisch Deutsch
  • The UI name of EFFECTIVE was changed to EFFECT to be the same as in other spreadsheet applications. tdf#100641 (Eike Rathke (Red Hat, Inc.))
  • Keine Änderung im Deutschen - Kü.

Compatibility with ODF 1.2

ISOWEEKNUM and WEEKNUM_OOO

Englisch Deutsch
  • Releases prior to 5.1 saved WEEKNUM wrongly as ISOWEEKNUM to ODF. Release 5.3 resolves the interim solution introduced with release 5.1 (see ReleaseNotes/5.1#Compatibility_with_ODF_1.2). (Eike Rathke (Red Hat, Inc.))
  • Funktion KALENDERWOCHE: Versionen vor 5.1 haben KALENDERWOCHE falsch als ISOKALENDERWOCHE in ODF gespeichert. Version 5.3 löst die vorläufige Lösung, wie sie in Version 5.1 eingeführt wurde (Vergleichen Sie auch Umsetzung in ODF 1.2-Standards), ab.
Eike Rathke - Red Hat - Inc.
  • When importing ISOWEEKNUM, if the call uses one parameter it is kept as the correct ISOWEEKNUM.
  • Wenn ISOKALENDERWOCHE importiert wird, wird die Funktion korrekt als solche importiert, sofern nur ein Parameter gesetzt ist.
  • If the call uses two parameters it is determined if the second argument mode is a literal numeric value unequal to 1 in which case it is mapped to ISOWEEKNUM with one argument, as the old WEEKNUM function implemented exactly that for those modes.
  • Wenn ISOKALENDERWOCHE importiert wird und die Funktion zwei Parameter besitzt, von denen der zweite Parameter Modus eine Zahl ungleich 1 ist, wird sie in ISOKALENDERWOCHE mit nur einem Parameter umgewandelt, da dieser Modus der alten Funktion KALENDERWOCHE exakt dafür vorgesehen war.
  • If the second argument is something different, i.e. a numeric value 1 or an expression, the call is mapped to the WEEKNUM_OOO compatibility function introduced in LibreOffice 5.1.
    • WEEKNUM_OOO is now saved as ORG.LIBREOFFICE.WEEKNUM_OOO which releases 5.1 and 5.2 can read.
  • Wenn ISOKALENDERWOCHE importiert wird und die Funktion zwei Parameter besitzt, von denen der zweite Parameter 1 oder keine Zahl ist, wird sie in die kompatible Funktion KALENDERWOCHE_OOO umgewandelt, die hierfür in Version 5.1 eingeführt wurde.
  • Die Funktion KALENDERWOCHE_OOO wird nun als ORG.LIBREOFFICE.WEEKNUM_OOO gespeichert, welches die Versionen 5.1 und 5.2 lesen können.

Number Format

Englisch Deutsch
  • Fraction Number Formats (Laurent BP)
    • any of #, ? or 0 can be used for any of integer, numerator or denominator format string.
For instance # ?/#00 will display 3.5 as 3 1/02 and PI as 3 16/113 tdf#100755 tdf#31449
  • any string can be used as delimiter between integer and fraction:
#" plus fraction "?/? will display PI value as 3 plus fraction 1/7  tdf#100834
  • more accurate representation of fraction with a new algorithm tdf#99996 (Wolfgang Jäger)
  • new default formats with forced denominator tdf#100592
  • if denominator has less digits than places, it is now left aligned tdf#102507: with format # ?/??? value 3.5 is displayed as
3 1/2  (with two spaces after fraction), instead of
3 1/  2 (old behavior)
  • format options available through UI dialog Format ▸ Cells ▸ Numbers and Sidebar
  • Darstellung von Brüchen: Die Möglichkeiten zur Formatierung von Brüchen wurden erweitert.
Laurent BP, Wolfgang Jäger
  • Die Platzhalter #, ? und 0 können nun beim Zahlenformat für führende Zahl, Zähler und Nenner eines Bruches verwendet werden.
Beispielsweise stellt das Zahlenformat # ?/#00 3,5 als 3 1/02 und =PI() als 3 16/113 dar (tdf#100755, tdf#31449).
  • Das Trennzeichen zwischen führender Zahl und Bruch kann nun jede beliebige Zeichenfolge sein.
Das Zahlenformat #" plus "?/? stellt PI() als 3 plus 1/7 dar (tdf#100834).
  • Brüche werden durch einen neuen Algorithmus nun noch exakter zurückgegeben (tdf#99996).
  • Das neue Standardformat für Brüche erzwingt einen Nenner.
  • Wenn der Nenner weniger Ziffern als Platzhalter hat, wird dieser nun linksbündig ausgerichtet (tdf#102507): Das Zahlenformat # ?/??? stellt 3,5 dar als
3 1/2 (mit zwei Leerstellen nach hinter dem Bruch) anstatt als
3 1/ 2 (wie in früheren Versionen).
  • Die neuen Zahlenformate sind über den Dialog im Menü unter Format ▸ Zellen... ▸ Zahlen und in der Seitenleiste verfügbar.
Neue Optionen für Brüche im Dialog Zellen formatieren und der Seitenleiste.

Default Cell Styles

Englisch Deutsch
  • Default cell styles are loaded from a file in the user profile (Jaskaran Singh (GSoC))
    • Syntax is based on ODF and loaded through orcus
    • Defining own default cell styles is now easy
  • Anpassung der Standard-Zellvorlagen: Die Standard-Zellvorlagen werden nun aus einer Datei im Benutzerprofil geladen.
Jaskaran Singh - GSoC
  • Die Syntax basiert auf ODF und wird über Orcus geladen.
  • Die Erstellung eigener Zellvorlagen ist somit nun sehr einfach.
  • New and improved default cell styles, tdf#90937 (UX team, Jaskaran Singh)
  • Neue Zellvorlagen: Die Zellvorlagen wurden überarbeitet und verbessert (tdf#90937).
UX team, Jaskaran Singh

Pivot tables

Englisch Deutsch
  • Median is added to functions available in pivot tables, useful for data fields and for row/column fields (subtotals) tdf#61700 (Tamás Zolnai)
    • Only ODS file format is supported to save/load such pivot tables.
  • Pivot-Tabellen: Pivot-Tabellen wurde die neue Funktion Median hinzugefügt, die für Datenfelder und für Zeilen-/Spaltenfelder (Zwischensummen) verwendet werden kann (tdf#61700).
Tamás Zolnai
  • Eine solche Pivot-Tabelle kann nur im ODF-Dateiformat fehlerfrei gespeichert/geladen werden.
Verwendung von Median in einer Pivot-Tabelle.

Other

Englisch Deutsch
  • Merge non empty cells Format ▸ Merge cells ▸ Merge cells brings a new option: tdf#30456 (Laurent BP)
    • before LibO 5.3, if content was detected, it was possible to move it as text in first cell. If not content was just hidden but not removed.

 

  • Zellen verbinden: Die Funktion im Menü unter Format ▸ Zellen verbinden ▸ Zellen verbinden... bringt neue Optionen, wenn die Zellen nicht leer sind (tdf#30456):
Laurent BP
  • In Versionen kleiner als 5.3 war es möglich, wenn nichtleere Zellen erkannt wurden, den Zellinhalt in die erste Zelle zu verschieben. Andernfalls wurde der Inhalt lediglich verborgen aber nicht entfernt.
Alter Dialog, wenn nichtleere Zellen verbunden wurden.
  • from LibO 5.3, a new option is available: empty hidden cell so that formulas refering to these cells will be updated.
  • Ab LibreOffice 5.3 ist eine zusätzliche Option verfügbar: Inhalte der versteckten Zellen löschen, damit Zellbezüge zu diesen Zellen aktualisiert werden.
Neuer Dialog beim Verbinden nichtleerer Zellen.
  • Functions ( Insert ▸ Function ) can now be searched from the available list tdf#67974.

 

  • Funktion suchen: Im Dialog im Menü unter Einfügen ▸ Funktion... kann die Liste mit Funktionen nun durchsucht werden (tdf#67974).
Bei Eingabe im Feld Suchen wird die Funktionsliste gefiltert.

Impress

1. Überschrift

Englisch Deutsch
  • Images inserted via Insert ▸ Media ▸ Photo Album can now be linked instead of embedded in the document. tdf#65356 (Samuel Mehrbrodt, CIB)
  • Bilder verknüpfen: Bilder, die über das Menü unter Einfügen ▸ Medien ▸ ClipArt-Gallery eingefügt werden, können nun auch verknüpft anstatt eingebettet werden (tdf#65356).
Samuel Mehrbrodt - CIB
  • Slide properties content panel in sidebar for master slide mode. tdf#89466 (Susobhan Ghosh, GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Yousuf Philips)
  • Seitenleiste: Für die Masteransicht wurde der Seitenleiste ein neuer Abschnitt Folieneigenschaften hinzugefügt (tdf#89466).
Susobhan Ghosh - GSoC 2016; Katarina Behrens - CIB; Yousuf Philips

Template Selector

Englisch Deutsch
  • When launching Impress, a Template Selector allows you to choose a Template to start with (Akshay Deep, GSoC; Samuel Mehrbrodt, CIB)

 

  • Neuer Startdialog: Beim Start von Impress erscheint nun ein Dialog, in dem eine Dokumentvorlage gewählt werden kann, auf deren Grundlage ein neues Dokument beruhen soll.
Akshay Deep - GSoC; Samuel Mehrbrodt - CIB
Dialog zum Auswählen einer Vorlage.

Templates

Englisch Deutsch
  • Two new default templates: Vivid and Pencil:
  • Zwei Dokumentvorlagen wurden neu hinzugefügt: „Vivid“ und „Pencil“.
Dokumentvorlage „Vivid“.
Dokumentvorlage „Pencil“.
  • Alle bestehenden Dokumentvorlagen wurden verbessert.
Francisco Adrián Sánchez

Draw

1. Überschrift

Englisch Deutsch
  • New arrow endings, including Crow's foot notation's ones. Also availible in other apps. (Yan Pashkovsky, Dipankar Niranjan) tdf#93782 tdf#92152
  • Neue Linienenden: Es wurden neue Linienenden hinzugefügt, welche auch in den anderen Anwendungen verfügbar sind (tdf#93782 tdf#92152).
Yan Pashkovsky, Dipankar Niranjan
Neue Linienenden.

Base

1. Überschrift

Englisch Deutsch
  • Firebird has been upgraded to version 3.0.0. It is unable to read back Firebird 2.5 data, so embedded firebird odb files created in LibreOffice version up to 5.2 cannot be opened with LibreOffice 5.3. Since a future version of firebird will have a backwards compatibility module, some future version of LibreOffice (embedding this future version of firebird) will also be able to open these older files.
  • Firebird auf 3.0 aktualisiert: Firebird wurde auf die Version 3.0 aktualisiert. Es ist mit dieser Version nicht möglich, Daten, die mit Firebird 2.5 geschrieben wurden, zu lesen, sodass eingebettete Firebird-ODB-Dateien, die mit LibreOffice 5.2 oder früher erstellt wurden, nicht mit LibreOffice 5.3 geöffnet werden können. Falls eine zukünftige Firebird-Version abwärtskompatibel sein sollte und ältere Firebird-Datenbanken lesen können sollte, wird auch LibreOffice (sobald diese zukünftige Version von Firebird in LibreOffice integriert sein wird) in der Lage sein, ältere Dateien wieder zu öffnen.

Sollten wir das an einer "prominenten Stelle" abspeichern, damit das auch allgemein bekannt bleibt? (Ich habe jetzt mal die FAQ-Seite angelegt) K-j (talk) Am besten wäre wohl, wenn Harald einen Hinweis in die Versionshinweise auf der Homepage aufnimmt - Kü.

  • Embedded firebird switched to Firebird's "archive" format, which is version and endianness independent, so this issue won't happen again.
  • Das eingebettete Firebird-Modul wurde in Firebirds „Archiv“-Format geändert, welches versionsunabhängig ist, sodass dieser Fehler zukünftig nicht wieder passieren dürfte.
  • ODB files created by LibreOffice < 5.3 can be manually converted to LibreOffice 5.3 format by using Firebird 2.5 to convert the data to archive format, and replacing the database data within the ODB by the archive format version. To do this, install a stand-alone Firebird 2.5, and use its "gbak" tool to convert the file "database.fdb" to "database.fbk" within the odb file. Don't forget to remove the .fdb file.
  • Um ODB-Dateien, die mit Versionen von LibreOffice älter als 5.3 erstellt wurden, von Hand zu konvertieren, müssen Sie eine eigenständige Installation von Firebird 2.5 verwenden. Konvertieren Sie mithilfe der „gback“-Funktion die in der ODB-Datei enthaltene Datei „database.fdb“ in „database.fdk“ und ersetzen Sie diese. Vergessen Sie also nicht, die alte FDB-Datei zu löschen.

Chart

1. Überschrift

Englisch Deutsch
  • Trend line (regression) equation:
    • Y name (default "f(x)") and X name (default "x") can be replaced by names defined by user tdf#100547 (Laurent BP)
  • Trendliniengleichung: Die Darstellung der Trendliniengleichung von Regressionskurven wurde verbessert.
Laurent BP
  • Die Namen für Y (standardmäßig „f(x)“ und X (standardmäßig „x“ können nun durch beliebige Angaben ersetzt werden (tdf#100547).
Anpassen der X- und Y-Angaben bei Trendlinien.

Math

1. Überschrift

Englisch Deutsch
  • Dynamically-sized integral intd now allows sub/superscripts. (Takeshi Abe) tdf#53472 tdf#102268

 

  • Verbesserte Funktion intd: Dynamisch skalierte Integrale intd erlauben nun Hoch-/Tiefstellungen (tdf#53472, tdf#102268).
Takeshi Abe
  • New command "Evaluated At" in "Brackets" section of Elements window has been added. (Takeshi Abe) tdf#44839

 

  • Neuer Befehl für Klammern: Im Bereich „Abschnitt“ der Seitenleiste wurde der neue Befehl „Berechnet für“ hinzugefügt (tdf#44839).
Takeshi Abe
  • Improved MathML import (Takeshi Abe)
  • Verbesserter Import von MathML:
Takeshi Abe
  • Der Import des MathML-Attributs „<mspace>“ wird nun unterstützt (tdf#76296).
  • Der Import von dynamisch skalierten Integralzeichen aus MathML wurde hinzugefügt (tdf#103500).
  • Improved MathML export (Takeshi Abe)
    • Export dynamically-sized integral intd to MathML tdf#97049+
    • Export Greek symbols to MathML with correct mathvariant attribute tdf#101022
  • Verbesserter Export von MathML:
Takeshi Abe
  • Dynamisch skalierte Integralzeichen intd werden nun in MathML exportiert (tdf#97049).
  • Beim Export von griechischen Buchstaben in MathML wird nun das korrekte Attribut mathvariant verwendet (tdf#101022).

Core / General

Englisch Deutsch
  • Closing LibreOffice will no longer kill active UNO connections (Samuel Mehrbrodt, CIB). tdf#102274
  • UNO-Verbindungen aufrechterhalten: Das Schließen eines LibreOffice-Dokuments beendet nun nicht mehr aktive UNO-Verbindungen (tdf#102274).
Samuel Mehrbrodt - CIB


Text Layout

Englisch Deutsch
  • A new cross-platform text layout engine that uses HarfBuzz for consistent text layout on all platforms (Akash Jain, GSoC 2016; Khaled Hosny) tdf#89870
    • OpenType layout is now supported on all platforms, and default OpenType features are enabled for all languages.
    • Graphite layout is now supported on Mac as well, not only Linux and Windows.
    • OpenType layout features can be controlled using the syntax previously only supported for Graphite fonts.
    • Improved Kashida justification for Arabic script.
    • Improved vertical text layout for CJK scripts to use HarfBuzz instead of the home grown solution(s).
    • All text layout now goes through HarfBuzz, there is no longer any distinction between so-called simple and complex scripts.
    • Many Windows-only and Mac-only text layout bugs have been fixed.
  • Verbesserte Textdarstellung: Für die Textdarstellung wird nun auf allen Betriebssystemen die Grafikbibliothek „HarfBuzz“ verwendet (tdf#89870).
Akash Jain - GSoC 2016, Khaled Hosny
  • OpenType-Layout wird nun auf allen Betriebssystemen unterstützt und OpenType-Funktionen sind standardmäßig für alle Sprachen aktiviert.
  • Graphite-Layout wird nun auch für MAC unterstützt, nicht nur für Linux und Windows wie bisher.
  • OpenType-Funktionen können nun über dieselbe Syntax verwendet werden, die zuvor nur für Graphite-Schriftarten verfügbar waren.
  • Die Kashida-Ausrichtung für arabische Schrift wurde verbessert.
  • Die vertikale Textausrichtung für CJK-Schriften wurde verbessert, indem nun HarfBuzz anstatt der hauseigenen Lösung verwendet wird.
  • Alle Textdarstellungen werden nun von HarfBuzz übernommen, es gibt keine Unterscheidung mehr zwischen sogenannten einfachen oder komplexen Schriften.
  • Viele nur für Windows oder nur für MAC bestehende Fehler konnten somit behoben werden.
Verwendung der Graphite-Schriftart „Awami Nastaliq“ auf einem macOS und der neuen Grafikbibliothek.
Text in der Schriftart STIX 2.0 mit kleinen Großbuchstaben, proportionalen Zahlen und Brüchen.
  • Improved and consistent calculation of inter-line spacing across platforms (Khaled Hosny) tdf#55469
  • Die Berechnung von Zeilenzwischenabständen wurde verbessert und für alle Betriebssysteme vereinheitlicht (tdf#55469).
Khaled Hosny
  • Enable vertical “left to right” block direction, needed for traditional Mongolian and Manchu (Khaled Hosny) tdf#33278
  • Schrift mit vertikaler Ausrichtung in Spalten von links nach rechts, wie sie für traditionelles Mongolisch und Mandurisch benötigt wird, ist nun möglich (tdf#33278).
Khaled Hosny

 

Neue Option für vertikalen links-nach-rechts Text.
Vertikales links-nach-rechts Textlayout für traditionelle mongolische Schrift.

Change of color palettes

Englisch Deutsch

see this blog entry

  • Fix recent colors
  • Farbpaletten:
  • Es wurden Korrekturen bei diversen Farben vorgenommen.

 

  • Newly introduced was the custom palette, which allows to add colors directly in the area style dialog

 

  • Die benutzerdefinierte Palette, welche das Hinzufügen von Farben direkt aus dem Farbkatalog heraus erlaubt, wurde neu hinzugefügt.

 

  • Custom palette makes the manipulation of factory settings via Tools ▸ Options ▸ LibreOffice ▸ Colors obsolete ‒ and hence we deleted this option

 

  • Die benutzerdefinierte Palette macht das Verändern der Voreinstellungen über Extras ▸ Optionen... ▸ LibreOffice ▸ Farben überflüssig - diese Funktion wurde deshalb entfernt.

 

  • The palettes gallery, web, cmyk, and scribus were removed because of the non-standard and rather arbitrary collections with inappropriate names

 

  • Die Paletten „gallery“, „web“, „cmyk“ und „scribus“ wurden wegen der nicht-standardisierten und eher willkürlichen Sammlung mit unzutreffenden Namen entfernt.

 

  • Tango and html palettes received minor updates for labels and arrangement of colors

 

  • Die Paletten „tango“ und „html“ haben kleinere Verbesserungen für Bezeichnung und Anordnung der Farben bekommen.

 

  • The standard palette was also refreshed. The first row starts now with 12 shades of gray followed by 12 basic colors from the HSV color wheel. The next rows are variations of these basic colors in respect to saturation and luminance by 66%, 50%, and 25%. The final 12×8 arrangement fits perfectly into our color picker grid

 

  • Die Palette „standard“ wurde ebenfalls überarbeitet. Die erste Zeile beginnt nun mit 12 Grauskalierungen, gefolgt von 12 Grundfarben aus dem HSV-Farbraum. Die verbleibenden Zeilen beinhalten Variationen bezüglich Farbsättigung und Helligkeit dieser Farben, mit Werten von 66%, 50% und 25% der Grundfarben. Die 12x8 Anordnung passt dabei genau in das Farbauswahl-Gitter.

 

  • The palette breeze has been added to the default set. It comprises all values known from the KDE human interface guidelines as an alternative to tango

 

  • Die Palette „breeze“ wurde zum Palettensatz hinzugefügt. Sie umfasst alle Werte der KDE-Benutzeroberflächenrichtlinie als Alternative zur Palette „tango“.

 

  • Completely new is the tonal palette. It aims to provide a set of colors with the same luminance respective color contrast

 

  • Komplett neu ist die Palette „tonal“. Sie zielt darauf ab, einen Satz mit Farben immer derselben Helligkeit für immer denselben Farbkontrast bereitzustellen.

 

  • The palette freecolour-hlc based on the CIE LAB color model has been added. Its purpose is to provide a cross-media safe set of colors targeting expert publishers
  • Die Palette „freecolour-hlc“ basierend auf dem Lab-Farbraum wurde hinzugefügt. Sie zielt darauf ab, einen medienübergreifenden Satz mit Farben für Experten zur Verfügung zu stellen.

Document signing

Englisch Deutsch
  • The bundled libxmlsec library has been upgraded to 1.2.23, including our "OOXML Relationships Transform Algorithm" implementation upstream.blog entry (Miklos Vajna, Collabora)
  • Dokument-Signierung: Die mitgelieferte libxmlsec-Bibliothek wurde auf die Version 1.2.23 aktualisiert, einschließlich der Implementierung des „OOXML Relationships Transform Algorithm“.
Miklos Vajna - Collabora
  • Added support for PDF signature import/export. blog entry. (Miklos Vajna, Collabora)
  • PDF-Signaturen: Die Unterstützung für den Im- und Export von PDF-Signaturen wurde LibreOffice hinzugefügt.
Miklos Vajna - Collabora
Eine verifizierte PDF-Signatur.


  • Added support for PAdES signing of PDF files. blog entry (Miklos Vajna, Collabora)

 

  • PAdES-Signaturen für PDF: Die Unterstützung für PAdES-Signerung wurde für PDF-Dateien hinzugefügt.
Miklos Vajna - Collabora
  • Added support for XAdES signing of ODF files. commit (Tor Lillqvist, Collabora)
  • XAdES-Signaturen für ODF: Die Unterstützung für XAdES-Signerung wurde für ODF-Dateien hinzugefügt.
Tor Lillqvist - Collabora


Safe Mode

Englisch Deutsch
  • A safe mode has been added which starts LibreOffice temporarily with a fresh user profile and helps to restore a broken configuration. (Armin Le Grand, CIB; Samuel Mehrbrodt, CIB)
  • It can be started with one of the following methods:
  • Using the menu: Help ▸ Restart in Safe Mode...
  • Using the --safe-mode command line option
  • On Windows: Using the start menu entry LibreOffice (Safe Mode)
  • Abgesicherter Modus: Ein abgesicherter Modus wurde hinzugefügt, der LibreOffice temporär mit einem neuen Benutzerprofil startet und bei der Wiederherstellung einer kaputten Konfiguration hilft.
Armin Le Grand - CIB; Samuel Mehrbrodt - CIB
Er kann über eine der folgenden Methoden gestartet werden:
  • Über das Menü:Hilfe ▸ Im abgesicherten Modus neu starten...
  • Über die Kommandozeilenoption --safe-mode.
  • Unter Windows: Über den Startmenüeintrag LibreOffice (abgesicherter Modus).
Dialog Abgesicherter Modus.

Hilfe

Englisch Deutsch
  • The help text will now be rendered in the default platform font if possible (i.e., Segoe UI under Windows, Ubuntu under Ubuntu and Cantarell under Fedora), for greater consistency. (Adolfo Jayme Barrientos)
  • Verbesserte Darstellung der Hilfstexte: Der Hilfetext wird nun, falls möglich, in der Standardschriftart des Betriebssystems dargestellt (z.B. Segoe UI für Windows, Ubuntu für Ubuntu und Cantarell für Fedora), um die Konsistenz zu erhöhen.

Adolfo Jayme Barrientos

Office URI Schemes support

Englisch Deutsch
  • Libreoffice now supports the following registered Office URI Schemes (Mike Kaganski, Collabora) (commit 1 commit 2):
    • ms-word:
    • ms-powerpoint:
    • ms-excel:
    • ms-visio:
    • ms-access:
  • Also, new custom Libreoffice-specific scheme is introduced:
    • vnd.libreoffice.command:
  • Currently, the default save folder parameter is ignored.
  • The schemes handler is registered in OS by installer under Windows. MS-specific schemes are only registered if Open MS files with Libreoffice checkboxes are checked (commit)
  • This allows, e.g., for better integration with SharePoint.
  • Registrierung von Office-URI-Schemen: LibreOffice unterstützt nun die folgenden registrierten Office-URI-Schemen:
Mike Kaganski - Collabora
  • ms-word:
  • ms-powerpoint:
  • ms-excel:
  • ms-visio:
  • ms-access:
  • Außerdem wurde ein neues, LibreOffice-spezifisches Schema eingeführt:
  • vnd.libreoffice.command:
  • Derzeit wird der Parameter für den Standard-Speicherordner noch ignoriert.
  • Die Schemen werden unter Windows vom Installer registriert. MS-spezifische Schemen werden nur dann bei der Installation registriert, wenn die Optionsfelder für die Verknüpfung von MS-Dateien mit LibreOffice aktiviert sind.
  • Dadurch wird z. B. die Integration von SharePoint verbessert.

Filters

Improvements in OpenXML filter

Englisch Deutsch
  • Changes in import/export into .xlsx or .xls:
    • Fix for looses width for hidden/collapsed grouped columns after export to .xlsx or .xls tdf#51524 (Bartosz Kosiorek)
    • Landscape orientation are now properly saved after export to .xlsx (MS Excel compatible) tdf#48767 (Bartosz Kosiorek)
    • Hidden and empty rows became hidden when export to .XLSX or .XLS file tdf#98106 (Bartosz Kosiorek)
    • Outline columns and rows are saved correctly after export to XLSX tdf#100347 (Bartosz Kosiorek)
    • During .xlsx export, XML_outlineLevelRow, XML_outlineLevelCol keys are now saved (Office365 compatible) tdf#101135 (Bartosz Kosiorek)
    • Fix column width on MS Excel for OS X, after export to XLSX and XLS tdf#100946 (Bartosz Kosiorek; Markus Mohrhard)
    • Fix precision of column width according to MS specification tdf#101363 (Bartosz Kosiorek)
    • Fix for User Defined Custom Formatting which was not applied during importing XLSX documents tdf#70565 (Bartosz Kosiorek)
    • Fix exporting of coloured empty cells to .xlsx and .xls documents tdf#46738 (Bartosz Kosiorek)
    • Fix compatibility issue with Excel 2007 after export to .xlsx tdf#101059 (Bartosz Kosiorek)
    • Fix slow import of grouped pivot tables in .xlsx tdf#102694 (Tamás Zolnai)
    • Number formats:
      • preserve escape characters tdf#81939 (Laurent BP)
      • fraction format accepts '0' in addition to '#' and '?' tdf#100755 (Laurent BP)
      • extended LCID can be imported. Extended LCID is used to export calendar and local numerals tdf#36038 (Laurent BP)
  • Verbesserter XLSX- und XLS-Im- und Export: Folgende Veränderungen für den Import aus bzw. Export in XLSX bzw. XLS wurden vorgenommen:
Laurent BP, Bartosz Kosiorek, Markus Mohrhard, Tamás Zolnai
  • Der Verlust der Breite von ausgeblendeten/verbundenen Spalten beim Export in XLSX oder XLS wurde behoben (tdf#51524).
  • Querformat wird nun korrekt beim Export in XLSX exportiert (MS Excel-kompatibel) (tdf#48767).
  • Ausgeblendete leere Zeilen bleiben beim Export in XLSX und XLS nun ausgeblendet (tdf#98106).
  • Spalten und Zeilen mit Umrandung werden nun korrekt in XLSX exportiert (tdf#100347).
  • Beim Export in XLSX werden XML_outlineLevelRow und XML_outlineLevelCol nun gespeichert (Office365-kompatibel) (tdf#101135).
  • Der Erhalt der Spaltenbreite bei MS Excel für OS X nach dem Export in XLSX wurde korrigiert (tdf#100946).
  • Die Genauigkeit beim Erhalt der Spaltenbreite gemäß MS-Spezifikation wurde korrigiert (tdf#101363).
  • Benutzerdefinierte Formatierungen werden nun beim Import eines XLSX-Dokuments übernommen (tdf#70565).
  • Der Export von farbigen leeren Zellen in XLSX und XLS wurde korrigiert (tdf#46738).
  • Kompatibilitätsfehler mit Excel 2007 beim Export nach XLSX wurden korrigiert (tdf#101059).
  • Der langsame Import von Pivot-Tabellen aus XLSX wurde behoben (tdf#102694).
  • Zahlenformate:
  • Maskierungszeichen bleiben nun beim Import erhalten (tdf#81939).
  • Brüche erlauben nun auch die Verwendung von 0 zusätzlich zu # und ? (tdf#100755).
  • Erweitertes LCID kann nun importiert werden. Erweitertes LCID wird beim Export von Kalendern und länderspezifischen Zahlen verwendet (tdf#36038).

Improvements in the PDF filter

Englisch Deutsch
  • PDF can be now inserted as an image into documents. blog entry. (Miklos Vajna, Collabora)
  • PDF als Bild einfügen: PDF-Dokumente können nun als ein Bild in Dokumente eingefügt werden.
Miklos Vajna - Collabora

Improvements in the Binary Microsoft Office filters

Englisch Deutsch
  • Changes in import from .doc and .xls
    • The contemporary Microsoft Office default Binary Document encryption "RC4 CryptoAPI Encryption" is now supported (Caolán McNamara, Red Hat, Inc.)
  • Import von MS Office: Beim Import von DOC und XLS wird nun die derzeitige Dokumentverschlüsselung "RC4 CryptoAPI Encryption" für das binäre Standardformat von Microsoft Office unterstützt.
Caolán McNamara - Red Hat - Inc.

New Import filters

Englisch Deutsch
  • .sdc, .sda and .sdw can again be imported via libstaroffice. Currently, this filter is rewritten from scratch and it is at an early development stage. So it may be able to convert simple files and fails badly on other files. More precisely, when converting (Laurent Alonso)
    • a .sdw file: it tries to retrieve the main text zone and its formatting,
    • a .sda file: it tries to retrieve the different shapes/textbox, some pictures, ...
    • a .sdc file: it tries to retrieve everything except the charts.
  • Neue Importfilter für StarOffice-Dateien: Die StarOffice Importfilter .sdc, .sda und .sdw können mittels der Bibliothek libstaroffice wieder importiert werden. Dieser Filter wird derzeit grundlegend neu geschrieben und befindet sich in einem Entwicklungsstadium. Deshalb ist er in der Lage, einfache Dateien zu konvertieren, schlägt aber bei komplexen Dateien u. U. fehl.
Laurent Alonso.
  • .sdw-Dateien: Versucht Textbereiche und einige Formatierungen auszulesen.
  • .sda-Dateien: Versucht verschiedene Formen und Textfelder sowie einige Bilder auszulesen.
  • .sdc-Dateien: Versucht alles bis auf Diagramme auszulesen.

Gui

Englisch Deutsch
  • Keyboard shortcuts now appear in context menus and its visibility can be set in Tools ▸ Options ▸ View ▸ Menu. tdf#74377 (Maxim Monastirsky)
  • Tastaturkürzel in Kontextmenüs: Tastaturkürzel erscheinen nun auch in Kontextmenüs und deren Sichtbarkeit kann im Menü unter Extras ▸ Optionen... ▸ Ansicht ▸ Menü eingestellt werden (tdf#74377).
Maxim Monastirsky

 

Tastaturkürzel in Kontextmenüs:
Links: deaktiviert;
Rechts: aktiviert.
  • Document recovery dialog has been simplified; it looks better and less complicated now. tdf#99341 (Muhammet Kara, Pardus)
  • Dokumentwiederherstellung: Der Dialog für die Dokumentwiederherstellung wurde vereinfacht: Er sieht jetzt besser aus und ist weniger kompliziert (tdf#99341).
Muhammet Kara - Pardus

 

Dialog Dokumentwiederherstellung:
Links: Start;
Mitte: Verlauf;
Rechts: Fertig.

 

  • Revamped the Extension Manager dialog; replaced the customly-implemented error-prone buttons and behaviours with compatible standard widgets and behaviours, and fixed various bugs in the process. The Extension Manager now provides better user experience and accessibility. tdf#103146 tdf#102004 (Muhammet Kara, Pardus; Yousuf Philips)
  • Verbesserter Extension-Manager: Der Extension-Manager wurde überarbeitet: Die fehleranfälligen eingebetteten Schaltflächen wurden durch Standard-Schaltflächen mit entsprechendem Verhalten ersetzt und dadurch diverse Fehler behoben. Der Extension-Manager ist jetzt benutzerfreundlicher und besser barrierefrei (tdf#103146 tdf#102004).
Muhammet Kara - Pardus, Yousuf Philips

 

Der überarbeitete Extension-Manager.

Icons

Englisch Deutsch
  • Support for 32px icons (extra large) for the toolbar. Currently only Breeze icons have 32px icon variants available. (Tomaž Vajngerl, Collabora)

Extra große Symbole: Es werden nun extra große Symbole (32px) in der Symbolleiste unterstützt. Derzeit besitzt nur der Symbolstil „Breeze“ Symbole in der Variante mit 32px.

Tomaž Vajngerl - Collabora
  • Support for SVG icons, however because of some minor issues and there is no icon theme bundeled with LibreOffice that contains SVG icons, this is considered experimental. (Tomaž Vajngerl, Collabora)

SVG-Symbole: Es werden nun auch SVG-Symbole unterstützt (da es aber noch einige kleinere Fehler hiermit gibt und derzeit auch kein Symbolstil mit LibreOffice ausgeliefert wird, der SVG-Symbole enthält, ist diese Funktion vorerst experimentell).

Tomaž Vajngerl - Collabora

Area Dialog

Englisch Deutsch
  • Redesign of the Colors, Gradients, Hatching and Bitmap tabs and the addition of a Pattern tab. tdf#94551 (Rishabh Kumar, GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Heiko Tietze; Yousuf Philips)
  • Umgestalteter Dialog Fläche: Die Register Farben, Farbverläufe, Schraffuren und Bilder wurden neu gestaltet und um ein Register Muster erweitert (tdf#94551).
Rishabh Kumar - GSoC 2016, Katarina Behrens - CIB, Heiko Tietze, Yousuf Philips
Register Farben:
Links:5.1;
Rechts:5.3.
Register Farbverläufe:
Links:5.1;
Rechts:5.3.
Register Schraffuren:
Links:5.1;
Rechts:5.3.
Register Bilder:
Links:5.1;
Rechts:5.3.
Neues Register Muster.
  • Default set of patterns. tdf#94547 (Yousuf Philips)
  • Neue Muster: Ein Standardsatz an Mustern wurde hinzugefügt (tdf#94547).
Yousuf Philips

Toolbars

Englisch Deutsch
  • "Open Template" has been added to the "Open" dropdown (Samuel Mehrbrodt, CIB) commit
  • Vorlagen öffnen: Dem Aufklappmenü Öffnen wurde ein Eintrag Vorlage öffnen hinzugefügt.
Samuel Mehrbrodt - CIB

Sidebar

Englisch Deutsch
  • Introduction of the Page Deck in the sidebar, housing four panels - Page Format Panel, Styles Panel, Header Panel and Footer Panel (see this blog entry) tdf#83830 (Susobhan Ghosh,GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Yousuf Philips)
  • Neues Register in der Seitenleiste: Das neue Register Seite wurde der Seitenleiste im Writer hinzugefügt. Es enthält die Bereiche Format, Vorlagen, Kopfzeile und Fußzeile (tdf#83830).
Susobhan Ghosh - GSoC 2016, Katarina Behrens - CIB, Yousuf Philips
Register Seite in der Seitenleiste von Writer.
  • Added "Import Bitmap" functionality to the Area Content Panel found in the Properties deck. tdf#90078 (Susobhan Ghosh, GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Yousuf Philips)
  • Erweiterter Bereich Fläche der Seitenleiste: Dem Bereich Fläche des Registers Eigenschaften wurde für die Auswahl Bild eine Schaltfläche Importieren hinzugefügt (tdf#90078).
Susobhan Ghosh - GSoC 2016, Katarina Behrens - CIB, Yousuf Philips
Schaltfläche Importieren im Bereich Fläche.
  • Added Styles Preview checkbox functionality to the Styles & Formatting Sidebar Deck. tdf#93845 (Susobhan Ghosh, GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Yousuf Philips)
  • Vorschau von Formatvorlagen: Dem Register Formatvorlagen der Seitenleiste wurde ein Markierfeld Vorschau anzeigen hinzugefügt (tdf#93845).
Susobhan Ghosh - GSoC 2016, Katarina Behrens - CIB, Yousuf Philips
Neues Markierfeld Vorschau anzeigen.
  • Introduction of the new "Media Playback Panel" found in Properties deck when Media is selected (see this blog entry). tdf#87794 (Susobhan Ghosh, GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Yousuf Philips)

 

  • Medienwiedergabe in der Seitenleiste: Der Seitenleiste wurde im Register Eigenschaften ein Bereich Medienwiedergabe hinzugefügt, der bedarfsgerecht ein- und ausgeblendet wird (tdf#87794).
Susobhan Ghosh - GSoC 2016, Katarina Behrens - CIB, Yousuf Philips
Neuer Bereich Medienwiedergabe.
  • Introduction of the "Default Shapes Panel" in the new Shapes Deck (currently experimental) for Draw (see this blog entry). tdf#87643 (Susobhan Ghosh, GSoC 2016; Katarina Behrens, CIB; Yousuf Philips)
  • Neues Register Standardformen: Der Seitenleiste in Draw wurde ein Register Standardformen hinzugefügt (vorerst nur als experimentelle Funktion) (tdf#87643).
Susobhan Ghosh - GSoC 2016, Katarina Behrens - CIB, Yousuf Philips
Register Standardformen in der Seitenleiste.

Window

Englisch Deutsch
  • :
Autor

Bild

Menu

Englisch Deutsch
  • New entry Help ▸ User Guides.... Direct link to user guides and collateral documentation (Olivier Hallot, Christian Lohmaier, Heiko Tietze, Yousuf Philips, Samuel Mehrbrodt,Katarina Behrens )
  • Link zu Benutzerhandbüchern: Dem Menü wurde ein neuer Eintrag Hilfe ▸ Benutzerhandbücher... hinzugefügt. Der Link führt zu den Anleitungen und Dokumentationen auf der Homepage.
Olivier Hallot, Christian Lohmaier, Heiko Tietze, Yousuf Philips, Samuel Mehrbrodt, Katarina Behrens
  • New entry Help ▸ Get Help Online.... Direct link to community-supported forums and knowledge base (Olivier Hallot, Christian Lohmaier, Heiko Tietze, Yousuf Philips)
  • Link zur Benutzerunterstützung: Dem Menü wurde ein neuer Eintrag Hilfe ▸ Hilfe online erhalten... hinzugefügt. Der Link führt zur Webseite für Benutzerunterstützung, für die deutschsprachige Version zur LibOAsk-Website.
Olivier Hallot, Christian Lohmaier, Heiko Tietze, Yousuf Philips
Links zu Benutzerhandbüchern und Benutzerunterstützung.

Configuration

Englisch Deutsch
  • Theme Selection dialog has been fixed, and the search box and the category buttons are properly working once again. You can now colorize your LibreOffice environment to your liking by following the Tools ▸ Options... ▸ LibreOffice ▸ Personalization ▸ Select Theme path. tdf#87597 commit (Muhammet Kara, Pardus)
  • Dialog Firefox-Themes auswählen wurde korrigiert: Der Dialog zur Themes-Auswahl wurde korrigiert und das Suchfeld sowie die Kategorie-Schaltflächen funktionieren nun wieder. Sie können nun Ihre Libreoffice-Oberfläche wie gewünscht einfärben, indem Sie im Menü Extras ▸ Optionen... ▸ LibreOffice ▸ Personalisierung ▸ Theme auswählen... wählen (tdf#87597).
Muhammet Kara - Pardus
Dialog Firefox-Themes auswählen.
  • Customization dialog is more accessible, and user friendly since it now shows the options which were hidden with the split buttons previously. tdf#82840 tdf#103160 (Muhammet Kara, Pardus; Yousuf Philips)
  • Verbesserter Dialog Anpassen: Der Dialog Anpassen ist nun einfacher zugänglich und benutzerfreundlicher, da die Funktionen, auf die zuvor nur über Aufklappmenüs zugegriffen werden konnte, nun direkt erreichbar sind (tdf#103160).
Muhammet Kara - Pardus, Yousuf Philips
Die Register Menüs und Symbolleisten des Dialogs Anpassen.

Basic Editor

Englisch Deutsch
  • The BASIC IDE will now use the colors you set for “Font color” and “Document background” in Tools ▸ Options ▸ LibreOffice ▸ Application Colors. tdf#103209 (Takeshi Abe)
  • Darstellung in der BASIC-IDE: Die BASIC-IDE verwendet nun die Farben, die Sie als Schriftfarbe und Dokumenthintergrund im Dialog unter Extras ▸ Optionen... ▸ LibreOffice ▸ Anwendungsfarben festgelegt haben (tdf#103209).
Takeshi Abe

Accessibility

Englisch Deutsch
  • Everyone can now improve accessibility as almost all a11y relations are now easily editable with Glade. tdf#87026 (Muhammet Kara, Pardus)
  • Barrierefreiheit anpassbar: Es kann nun jeder die Barrierefreiheit für sich verbessern, da nun alle Barrierefreiheit-Abhängigkeiten mittels „Glade“ einfach anzupassen sind (tdf#87026).
Muhammet Kara - Pardus

Online

Englisch Deutsch

This release features the first source release of LibreOffice Online - which provides basic collaborative editing of documents in a browser by re-using the LibreOffice core. Rendering fidelity should be excellent, and interoperability match that of LibreOffice. This is however, fundamentally a server service, best installed and configured by someone au-fait with SSL certificate creation, and is most useful when integrated with another solution.

  • LibreOffice Online: Dies ist die erste Veröffentlichung, die eine Version für LibreOffice Online bereitstellt - welche grundlegende Bearbeitungsmöglichkeiten für Dokumente mittels Webbrowser ermöglicht, indem der LibreOffice-Kern verwendet wird. Die Wiedergabetreue sollte hervorragend und die Zusammenarbeit mit LibreOffice gegeben sein. Dies ist jedoch ein Server-Service, am besten mit installierter und konfigurierter SSL-Unterstützung und besonders nützlich, wenn in andere Lösungen integriert.
Writer in LibreOffice Online.
Calc in LibreOffice Online.
Impress in LibreOffice Online.

Public LibreOffice Online Docker image

Englisch Deutsch

You can grab the latest docker image from Docker Hub here: https://hub.docker.com/r/libreoffice/online Or grab it like this:

$ docker pull libreoffice/online
$ docker run -t -d -p 127.0.0.1:9980:9980 -e "domain=<your-dot-escaped-domain>" --cap-add MKNOD libreoffice/online

Keine Übersetzung, da für Endanwender uninteressant(?) - Kü.

LibO online ist natürlich ein high feature und es von Docker aus herunterzuladen wohl auch, da auch Docker derzeit hype ist. Vielleicht als ergänzender Satz im darüber liegenden Abschnitt: "LibreOffice Online kann auch über ein Docker-Image heruntergeladen werden." - k-j

Known problems

Englisch Deutsch

This docker image does not work on Ubuntu 14.04 LTS, because Ubuntu 14.04 LTS has missing kernel compile option CONFIG_AUFS_XATTR=y, which is leading to setcap not working on docker’s aufs storage. Upstream bug: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/1557776

s.o. - Kü.

Hilfe

Englisch Deutsch
  • Many updates and improvements in contents (Gabor Kelemen, Olivier Hallot, Lera Goncharuk, Adolfo Jayme Barrientos, Jean Spiteri, Andras Timar)
  • LibreOffice Hilfe: Es wurden viele Aktualisierungen und Verbesserungen des Inhalts vorgenommen.
Gabor Kelemen, Olivier Hallot, Lera Goncharuk, Adolfo Jayme Barrientos, Jean Spiteri, Andras Timar

Lokalisierung

Englisch Deutsch
  • The accent mark in Calc function names in the Spanish language (e.g. DÍA(), MÁX()) has been removed in version 5.2.3, as alignment to other spreadsheet implementations tdf#101981 (Adolfo Jayme Barrientos, Johnny_M)
  • Funktionen in Calc:
  • Die Möglichkeit, Akzente in Funktionsnamen zu verwenden (z. B. DÍA() oder MÁX() im Spanischen) wurde in Angleichung an andere Tabellenkalkulationen bereits in der Version 5.2.3 entfernt (tdf#101981).
Adolfo Jayme Barrientos, Johnny_M
  • Added russian name for some Calc functions (bormant)
  • Für Russisch wurden einige Funktionsnamen übersetzt.
bormant

New languages/locales with locale data

Englisch Deutsch

Available as default document language and for locale specific formatting.

Noch nichts vorhanden - Kü.

Additional languages in the language list

Englisch Deutsch

Available for text attribution.

  • Silesian [szl-PL], tdf#101540 (Eike Rathke (Red Hat, Inc.))
  • Hungarian Rovas [hu-Hung-HU], tdf#97406 (Eike Rathke (Red Hat, Inc.))
  • Neue Sprachen für Texte:
Eike Rathke - Red Hat, Inc.
Eike Rathke - Red Hat, Inc.

Incorporation of other languages

Englisch Deutsch

Our goal is to support as many languages as possible. We would like to thank the following people for voluntary translation in LibreOffice and help in preserving their native languages:

  • Neue Lokalisierungen:
  • Unser Ziel ist es, so viele Sprachen wie möglich zu unterstützen. Wir möchten allen dafür danken, dass sie freiwillig ihre Zeit und Kraft in die Übersetzung von LibreOffice investieren und damit helfen, ihre Muttersprache zu erhalten.

Improvements to proofing tools and language support

Englisch Deutsch
  • European Portuguese language auto-correction files were synchronized with Brazilian Portuguese files tdf#97439 (Tiago Santos)
    • adds 1936 automatic replacement entries, 11 new two caps word exceptions and 1726 new abbreviations.
  • Croatian sentence exception list updated: added 66 new abbreviations.
  • Proofing tools for German language (de-AT, de-CH, de-DE) have been largely improved (tdf#105396):
    • The spell-check dictionary now contains over 258,000 words. This new version adds over 7,300 new words.
    • The hyphenation patterns have been improved. The new version includes 700 corrected and new hyphenation patterns. Hyphenation uses the new COMPOUND feature and contains a list with over 69,000 words and compounds.
    • The thesaurus now contains over 146,000 words in over 37,000 meaning groups. The new version adds ~11,000 new words. The thesaurus includes now 11,400 associations and 1,900 antonyms.
Im-jabber.svg

If you speak an endangered language and want to help us to achieve our goal of providing free tools for every single person on the Earth, please join us.

  • Rechtschreibung und Grammatik:
  • Die Dateien der AutoKorrektur für die portugiesische Sprache (Portugal) wurden mit denen für die portugiesische Sprache (Brasilien) synchronisiert (tdf#97439):
Tiago Santos
  • Der automatischen Ersetzungstabelle wurden 1936 Einträge hinzugefügt.
  • Es wurden 11 Ausnahmen für Wörter mit zwei Großbuchstaben am Wortanfang hinzugefügt.
  • 1.726 neue Abkürzungen wurden hinzugefügt.
  • Die Liste mit Ausnahmen wurde für die kroatische Sprache aktualisiert:
  • 66 neue Abkürzungen wurden hinzugefügt.
  • Die Wörterbücher für die deutsche Sprache (de-AT, de-CH, de-DE) wurden umfangreich erweitert (tdf#105396):
  • Die Rechtschreibprüfung umfasst nun über 258.000 Wörter. Die neue Version hat insgesamt über 7.300 neue Wörter.
  • Die Silbentrennung wurde verbessert. Die neue Version bringt über 700 korrigierte und neue Silbentrennmuster. Sie verwendet jetzt die neue COMPOUND-Funktion und umfasst über 69.000 Wörter und Zusammensetzungen.
  • Der Thesaurus umfasst nun über 146.000 Wörter in über 37.000 Bedeutungsgruppen. Die neue Version fügt ca. 11.000 neue Wörter hinzu. Der Thesaurus verfügt nun über mehr als 11.400 Assoziationen und mehr als 1.900 Gegenwörter.
Im-jabber.svg

Wenn Sie eine seltene Sprache sprechen und uns bei unserem Ziel, freie Software für möglichst jeden Menschen auf dem Planeten zur Verfügung zu stellen, helfen möchten, stoßen Sie zu uns: zum Übersetzungsprojekt.

Scripting: Python and Basic

Access2Base updated

Englisch Deutsch

Access2Base, the Basic library for Base users, is now available in its version 1.6.0 (Jean-Pierre Ledure). The main improvements are related to the management of (long) binary fields with the GetChunk and AppendChunk methods. Also the scope of the CopyObject method has been extended to the duplication of complete tables between distinct databases. As an experimental feature, the tables might belong to databases built above distinct database systems (f.i. from HSQLDB to MySql or the opposite). Additionally a spanish translation of the UI has been provided by Iñigo Zuluaga. Full documentation is available on the documentation website.

  • Base-Bibliothek aktualisiert: Die Access2Base Bibliothek wurde auf die Version 1.6.0 aktualisiert.
Jean-Pierre Ledure

Details für den normalen Benutzer uninteressant(?) - Kü.

Fonts

Englisch Deutsch
  • The Emoji One font has been bundled for Emoji support (Akshay Deep) commit
  • Neue Schriftart für Emojis: Die Schriftart „Emoji One“ wurde für die Unterstützung von Emojis hinzugefügt.
Akshay Deep

OS Integration

Windows

Englisch Deutsch
  • Windows installer (MSI) now supports Restart Manager feature available on Windows Vista and newer (commit) (Mike Kaganski, Collabora). This allows to automatically close and restart processes locking files that installer needs to replace. Previously, only list of these processes was shown, and user needed to close/reopen them manually. Without closing/reopening, system restart after installation is required.
  • Windows: Der Windows-Installer (MSI) verfügt nun über einen Restart Manager für Windows Vista und neuer. Dieser erlaubt, Prozesse, die ersetzt werden müssen, automatisch zu schließen und neu zu starten. Zuvor wurde nur eine Liste mit Prozessen angezeigt, die manuell beendet/neu gestartet werden mussten. Ohne Beenden/Neustart ist ein Neustart nach der Installation notwendig.
Mike Kaganski - Collabora

Experimental features

Englisch Deutsch

These features are not finalized, yet can be tried by early adopters. They can be enabled in Tools ▸ Options ▸ LibreOffice ▸ Advanced ▸ Enable experimental features.

  • Experimentelle Funktionen: Die folgenden Funktionen sind noch nicht vollständig integriert, können aber für Testzwecke unter Extras ▸ Optionen... ▸ LibreOffice ▸ Erweitert ▸ Experimentelle Funktionen aktivieren aktiviert werden.

Toolbars

Englisch Deutsch
  • Four toolbar modes have been added to make it easy for users to switch the visible toolbars, which can be done in View ▸ Toolbar Layout. tdf#101249 (Szymon Kłos, GSoC 2016; Yousuf Philips)
  • Symbolleisten:
  • Vier Symbolleisten-Ansichten wurden konfiguriert, um es dem Benutzer einfacher zu machen, zwischen den sichtbaren Symbolleisten umzuschalten. Diese finden Sie unter Ansicht ▸ Symbolleisten-Ansichten (tdf#101249).
Szymon Kłos - GSoC 2016, Yousuf Philips
  • Implementation of the Extended Toolbar framework (see this blog entry) (Szymon Kłos, GSoC 2016; Jan Holešovský, Collabora; Samuel Mehrbrodt, CIB; Yousuf Philips)
  • Implementierung eines Gerüsts für eine erweiterte Symbolleiste.
Szymon Kłos - GSoC 2016, Jan Holešovský - Collabora, Samuel Mehrbrodt - CIB, Yousuf Philips
  • Implementation of 3 layouts in the Extended Toolbar (Szymon Kłos, GSoC 2016; Yousuf Philips; Heiko Tietze)
  • Implementierung von 3 Ansichten für die erweiterte Symbolleiste.
Szymon Kłos - GSoC 2016, Yousuf Philips, Heiko Tietze
  • In Impress, the Standard (Single Mode) toolbar was added to provide a single toolbar alternative to the default double toolbar arrangement and it contains the most used function, insert, and formatting operations. It can be activated by enabling with View ▸ Toolbar Modes ▸ Single. tdf#92218 (Yousuf Philips)
  • Impress wurde eine neue Symbolleiste Standard (Kompakt) hinzugefügt, um eine einzelne Symbolleiste als Alternative für die standardmäßige Ansicht mit zwei Symbolleisten zur Verfügung zu stellen, die die am häufigsten verwendeten Funktionen beider Symbolleisten enthält. Sie kann über Ansicht ▸ Symbolleisten-Ansichten ▸ Kompakt aktiviert werden (tdf#92218).
Yousuf Philips
Neue Symbolleiste Standard (Kompakt) in Impress 5.3.

Sidebar

Englisch Deutsch
  • In Writer on Sidebar was added section Manage changes
  • Seitenleiste: Writer wurde der Seitenleiste ein Register Änderungen verfolgen hinzugefügt.


Neues Register Änderungen verfolgen in der Seitenleiste.

Other

Englisch Deutsch
  • A toolbar control to insert Emojis has been added tdf#100100 (Akshay Deep, GSoC; Samuel Mehrbrodt, CIB)
  • Einfügen von Emojis: Eine Schaltfläche zum Einfügen von Emojis wurde hinzugefügt (tdf#100100).
Akshay Deep - GSoC, Samuel Mehrbrodt - CIB
Dialog zum Einfügen von Emojis.

Leistung

Englisch Deutsch

Entfernte / herabgestufte Funktionen

General

Englisch Deutsch
  • The 'Human' icon theme has been removed (Samuel Mehrbrodt, CIB) commit
  • Der Symbolstil „Human“ wurde entfernt.
Samuel Mehrbrodt - CIB
  • Support for bitmap-only fonts on Windows has been removed (Khaled Hosny) tdf#103514
  • Die Unterstützung für Schriftarten, die nur Bitmaps beinhalten, wurde unter Windows entfernt (tdf#103514).
Khaled Hosny
  • Support for Type 1 fonts has been removed (Khaled Hosny) commit 48304cb
  • Die Unterstützung für Typ 1-Schriftarten wurde entfernt.
Khaled Hosny
  • ActiveX support is considered deprecated and may be removed in the future. If this change negatively affects your Windows application please email the LibreOffice development list with your use case and plan for moving off of ActiveX. We specifically want feedback if you use ActiveX to embed LibreOffice components into your application.
  • Die Unterstützung für ActiveX ist veraltet und könnte in einer der zukünftigen Version entfernt werden. Falls diese Änderung Ihre Windows-Anwendung negativ beeinflussen sollte, schicken Sie bitte eine E-Mail an die LibreOffice development-Mailingliste (englisch) mit Ihrem Anwendungsfall und Ihrem Plan für die zukünftige Verwendung von ActiveX. Wir sind besonders an Rückmeldungen interessiert, wenn Sie ActiveX zur Einbettung von LibreOffice in Ihre Anwendung verwenden.

Impress

Englisch Deutsch
  • The File ▸ Wizards ▸ Presentation wizard has been removed. Instead a new template selection dialog is available when launching Impress (see #Template_Selector). (Akshay Deep) commit
  • Impress:
  • Der Präsentations-Assistent unter Datei ▸ Assistenten ▸ Präsentation... wurde entfernt. Stattdessen ist nun ein neuer Dialog für Dokumentvorlagen verfügbare, der sich beim Start der Anwendung öffnet.
Akshay Deep
  • The simple gradient templates AbstractGreen, AbstractRed and AbstractYellow have been removed. (Yousuf Philips)
  • Die schlichten Dokumentvorlagen „Abstrakt grün“, „Abstrakt rot“ und „Abstrakt gelb“ wurden entfernt.
Yousuf Philips

Under the Hood

Englisch Deutsch

See what changed under the hood.

  • Unter der Haube: Interessierte finden noch Informationen dazu, was unter der Haube (englisch) geändert wurde.

API-Änderungen

Alle hier und in den Unterpunkten aufgeführten Neuerungen/Änderungen/Entfernungen dürften den durchschnittlichen deutschen Endanwender nicht interessieren oder sogar irritieren. Von einer Übersetzung/Übernahme sollte deshalb abgesehen werden. Der versierte Endanwender, dem diese Informationen nützen, sollte in der Lage sein, sich diese auch auf der englischen Seite zu besorgen.

Lediglich der Vollständigkeit halber:

Removed configuration options

Englisch Deutsch
  • The /org.openoffice.Office/Substitution configuration schema is removed, and the com.sun.star.util.PathSubstitution service no longer supports substitutions defined via the /org.openoffice.Office/Substitution/SharePoints configuration set tdf#102630
  • The /org.openoffice.Office/Common/View/Localisation/AutoMnemonic configuration schema is removed commit
  • The /org.openoffice.Office/Common/View/Localisation/DialogScale configuration schema is removed commit
  • The /org.openoffice.Office/Common/View/FontScaling configuration schema is removed commit
  • The /org.openoffice.Office/Common/FirstStartWizard configuration schema is removed

commit

Keine Übersetzung

UNO API changes

Englisch Deutsch
  • The com.sun.star.frame.status.LeftRightMarginScale struct is introduced (Szymon Kłos) commit
  • New templates for the file picker (Interface com.sun.star.ui.dialogs.TemplateDescription) (Samuel Mehrbrodt, CIB):
    • Preview only (no link option) FILEOPEN_PREVIEW commit
    • Link & play FILEOPEN_LINK_PLAY commit
  • For extensions, it is now possible to binding to the XNotifyingDispatch for results (e.g. when uno.Save, was it okay or not) (Juergen Funk, CIB) tdf#99815
  • TerminationVetoException no longer prevents closing frames. If you throw the TerminationVetoException during shutdown, all frames will be closed, but the process will be kept alive. To restore the old behavior, use the CloseVetoException. (Samuel Mehrbrodt, CIB) tdf#102288
  • Some new properties are added to pivot table related services commit(Tamás Zolnai)
    • DataPilotField: Function2, Subtotals2
    • DataPilotSourceLevel: Subtotals2
    • DataPilotSourceDimension: Function2
    • Additionally new constants are added as GeneralFunction2
  • Removal of the NPAPI Plugin related interface com.sun.star.mozilla.XRemoteServiceManagerProvider had inadvertently been missing from LibreOffice 5.2 (see ReleaseNotes/5.2#UNO_API_changes). commit
  • The com.sun.star.xml.crypto.sax.XSecurityController interface was removed commit (Miklos Vajna, Collabora)
  • The com.sun.star.xml.crypto.sax.XSecuritySAXEventKeeper interface was modified commit
  • The com.sun.star.security.XDocumentDigitalSignatures interface was modified commit
  • The com.sun.star.awt.XStyleSettings interface was modified commit
  • The com.sun.star.chart2.XRegressionCurveCalculator interface was modified commit
  • The com.sun.star.xml.sax.XFastParser interface was modified commit
  • The com.sun.star.sheet.MemberResult struct was modified commit
  • The com.sun.star.sheet.DataPilotFieldFilter struct and com.sun.star.sheet.XMembersSupplier interface and com.sun.star.sheet.DataPilotSourceMembers service were modified commit
  • The com.sun.star.awt.XToolkitExperimental interface was modified commit commit

Keine Übersetzung

Java UNO language binding

Englisch Deutsch
  • Removal of some deprecated interfaces commit
    • com.sun.star.uno.IFieldDescription
    • com.sun.star.uno.IMemberDescription
    • com.sun.star.uno.IMethodDescription
    • com.sun.star.uno.ITypeDescription

Keine Übersetzung

SDK changes

Englisch Deutsch
  • The various GCC-based platforms no longer define a HAVE_GCC_VISIBILITY_FEATURE C/C++ macro in settings/settings.mk (but still set the -fvisibility=hidden compiler flag) commit

Keine Übersetzung